HD-Technik: So wird High-Definition auch in anderen Branchen effektiv eingesetzt

06.10.2014

HD-Technik: So wird High-Definition auch in anderen Branchen effektiv eingesetzt

HD (High-Definition) wird von vielen lediglich im Zusammenhang mit Fernsehen wahrgenommen. Die Einsatzgebiete der HD-Technik gehen jedoch über HD-TV im heimatlichen Wohnzimmer weit hinaus. Überall dort, wo hochauflösende Bilder einen echten Mehrwert bringen, findet die HD-Technik neue Anwendungsbereiche. Hier einige Beispiele:

HD-Technik in der Medizin – ein Segen für Patienten

In der Medizin hat die HD-Technik ein breites Anwendungsfeld gefunden, das vor allem im operativen Bereich enorme Verbesserungen gebracht hat.  „Es ist fast wie der Wechsel vom Schwarz-Weiß-Fernseher zum HD-TV-Gerät“, erklärt Prim. Univ.-Doz. Dr. Thomas Müllner, Orthopädievorstand am Evangelischen Krankenhaus-Wien.

Die hohe  Bildauflösung ermöglicht es beispielsweise bei Gelenkspiegelungen, die Details im Operationsgebiet außerst präzise auf dem Bildschirm zu zeigen. Dadurch können Behandlungsschritte wie das Legen von Bohrkanälen oder Verankerungen noch punktgenauer gesetzt werden.

Auch bei laparoskopischen und thorakoskopischen Eingriffen hat sich die HD-Technik bewährt. Durch die HD-Auflösung lassen sich Gewebestrukturen schärfer und plastischer darstellen. Das Erkennen kleinster Farbunterschiede ermöglicht Chirurgen ein schonenderes und exakteres Operieren. Positiver Nebeneffekt für Patienten sind kürzere Operations- und Narkosezeiten sowie weniger Komplikationen bzw. Schmerzen und schnellere Genesung.

HD-Überwachungskameras bringen mehr Sicherheit

Die gestochen scharfen Bilder in Full-HD-Auflösung lassen auch kleinste Details erkennen und ermöglichen so eine äußerst schnelle Erkennung und Reaktion auf Gefahrensituationen. Zusätzlich sorgt eine HD-optimierte IVA (Intelligent Video Analysis) dafür, dass eine Gefahrensituation automatisch angezeigt wird. Das Erkennen von Alarmsituationen wird dadurch wesentlich einfacher und zuverlässiger.

Kanalinspektion goes HD-TV

Im Bereich der Kanalinspektion hat die HD-Technik für die Kamerabefahrung im Abwasserkanal ihre Verwendung gefunden. Die hochauflösenden Bilder bieten mit ihrer Bildqualität insbesondere bei der Inspektion großer Kanalrohre die Voraussetzung für eine optimale Schadensanalyse und Zustandserkennung der Kanalrohre.

Auto im HD-Look

Nicht nur Navigationsgeräte erstrahlen im scharfen HD-Look. Wussten Sie, dass es bereits Rückspiegel in HD gibt, einschließlich integrierter Überwachungskamera? Weitwinkelfunktionen, Bewegungserkennung sowie Nachtsensoren runden das Portfolio der HD-Rückspiegel ab.

HD setzt neue Maßstäbe im Eventbereich

Ob zuhause oder im Stadion – mit HD macht der Fussballabend einfach mehr Spass. Und natürlich gilt auch: Je größer, desto besser. So denken auch die großen Technologiekonzerne, die um das größte Display wetteifern – die HD-Technik macht es möglich. So sicherte sich 2009 der Technologiekonzern Mitsubishi Electric mit dem damals größten HD-Display der Welt einen Eintrag ins Guinness-Buch. Das Video-Display hängt im Stadion des US-Football-Klubs Dallas Cowboys und bietet 1.000 Quadratmeter Anzeigefläche.

Im April diesen Jahres wurde dieser Rekord gebrochen. Panasonic hat das derzeit weltgrößte Outdoor-Display  mit 4K-Auflösung auf der Pferderennbahn Churchill Downs im US-Bundesstaat Kentucky in Betrieb genommen. Das Riesendisplay ist etwa 52 Meter breit und 27 Meter hoch. Man darf auf das weltgrößte Display in 8K-Auflösung gespannt sein, vermutlich wird es nicht allzu lange auf sich warten lassen.

 

 

* Inklusive allen HD Austria -Sendern und mehr als 40 frei empfangbaren HD-Sendern teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria-Pakets. Die mit * gekennzeichneten HD-Sender sind nur mit neuer HD Austria-Hardware bzw. der HD Austria NOW App empfangbar.