3 Schritte: So erreichen Sie einen sensationellen TV-Sound

14.07.2014

tv-sound Die aktuellen Plasma- und LCD-TVs bieten zwar ein tolles Bild in HD oder 3D, aber der TV-Sound lässt oft zu wünschen übrig. Die Boxen in den Flachbildschirmen sind meistens einfach zu minderwertig und liefern flache, blecherne Akustik. Lesen Sie hier, wie Sie das Maximum an TV-Sound herausholen, um Ihre Fernsehanlage bestmöglich genießen zu können!

1. TV-Sound Einstellungen überprüfen

Als ersten Schritt sollten Sie sich mit den werksmäßigen Einstellungen Ihres Fernsehers auseinandersetzen. Diese müssen nicht zwangsläufig die besten für den TV-Sound sein. Bei Computerbild können Sie die idealen Tonwerte für Ihren Fernseher überprüfen – mehr als 400 LCD- und Plasma-TVs wurden getestet! Grundsätzlich sind „Film“ oder „Musik“ die besten Standard-Einstellungen für den optimalen Sound. „Raumklang“ oder „Surround“ sollten Sie ausschalten.

2. Raumakustik verbessern

Was oft unterschätzt wird: Wie Bauweise, Format und Möblierung des Raumes sich auf den TV-Sound auswirken. Mit Vorhängen, Teppichen, Absorbern und der richtigen Positionierung Ihrer TV-Anlage und auch der Möbel im Raum können Sie den Sound auf Ihren „Hörplatz“ – den Sitzplatz, an dem Sie am besten hören möchten – ausrichten. Die geeignete Dämpfung verhindert, dass Schall und Bass im Raum dröhnen, wabern oder nachhallen. Ein Raumakustiker kann Sie hier professionell beraten! Hier finden Sie weitere Tipps zur Verbesserung der Raumakustik.

 3. Lautsprecher kaufen

Sind Sie mit dem Sound Ihres Fernsehers noch immer nicht zufrieden, sollten Sie überlegen, zusätzliche Lautsprecher oder eine Surround-Anlage für ein Heimkino anzuschaffen. Die Investition in gute Lautsprecher ist grundsätzlich eine langfristige, die sich lohnt. Eine Soundbar mit eingebauten Boxen oder Surround-Sets mit mehreren freistehenden Lautsprechern, und eventuell ein Subwoofer für tiefere Töne und Bässe, machen einen großen Unterschied im optimalen TV-Sound für Ihr Fernseherlebnis. Oft lassen sich an die Boxen auch iPod, iPhone, DVD- und BluRay-Player anschließen. Legen Sie los und verbessern Sie Ihren TV-Sound mit unseren 3 einfachen Schritten! Gutes Gelingen!

Inklusive allen HD Austria -Sendern und mehr als 40 frei empfangbaren HD-Sendern teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria-Pakets. Die mit * gekennzeichneten HD-Sender sind nur mit neuer HD Austria-Hardware bzw. der HD Austria NOW App empfangbar.
HDAUSTRIA
© 2017 HD Austria - alle Rechte vorbehalten.
HD Austria® ist eine Marke, welche M7 Group S.A. unter Lizenz nutzt.
Sitz: Rue Albert Borschette 2, L-1246 Luxembourg | R.C.S. Luxembourg: B 148.073
Niederlassungserlaubnis n° 00143760/1