Bromance: Die 10 unzertrennlichsten Männerfreundschaften der Filmgeschichte

17.07.2017

Bromance Die 10 unzertrennlichsten Männerfreundschaften der Filmgeschichte

Was wäre Max ohne Moritz, Batman ohne Robin oder J.D. ohne Turk? Hinter jedem (erfolgreichen) Mann steht sein bester Bro. Er geht mit ihm durch dick und dünn, durch Platzrekorde und League of Legends Hochphasen, durch biertrunkene Karaoke-Versuche und klägliche Dating-Niederlangen.

Deshalb widmen wir uns heute den 10 unzertrennlichsten Männerfreundschaften, denn schon Achilles und Patroklos haben bewiesen, dass echte Männerfreundschaft über den Tod hinausreicht.

Diese Bromances erzählen nicht nur die Geschichten der emotionalsten Männerfreundschaften, sondern sind auch die besten Filmtipps für eure nächste Bro-night. Kühlt schon mal das Bier ein, oder den Pina Colada ein, den echte Bros auch gerne mit Schirmchen trinken.

10. Last Vegas

Billy, Paddy, Archie und Sam sind seit ihrer Kindheit beste Freunde. Inzwischen sind sie auch im besten Alter und sehen sich nur noch selten. Als Billy beschließt zu heiraten, brechen die vier zu einem Junggesellenabschied der Extraklasse auf und stellen dabei nicht nur Las Vegas auf dem Kopf, sondern im Zuge dessen auch ihre Einstellung zum Leben. Ein fabelhaftes Beispiel dafür, dass Männerfreundschaften ewig währen!

9. The Fast and the Furious

Schnelle Autos, illegale Straßenrennen, Vin Diesel und Paul Walker – und außerdem eine herzerwärmende Bromance mit Höhen und Tiefen. Der Undercover Polizist Brian O’Connor muss sich entscheiden zwischen seiner Freundschaft zu Dom oder seinem Auftrag als Undercover Polizist. Diesel und Walker waren auch im echten Leben enge Freunde, bis Walker 2013, bei einem tragischen Unfall während der Dreharbeiten zu Fast and Furious 7, ums Leben kam. Diesel hat seine Tochter zu Walkers Ehren Pauline genannt.

8. Zwei wie Pech & Schwefel

Ok, ganz genau genommen ist dieser Klassiker eher dem Genre Buddy-Movie zuzuweisen. Die Beziehung zwischen Ben und Kid wird eher durch gemeinsame Prügeleien als durch Emotionen dargestellt. Er hat es trotzdem in unsere Liste geschafft! Denn was schweißt dich und deinen Bro mehr zusammen als ein Abend voller tränenerfülltem Gelächter mit Bud Spencer und Terence Hill?

7. Superbad

Die beiden High-School Außenseiter Seth und Evan müssen bald an verschiedenen Colleges studieren. Als Seth von der schönen Jules zu einer Party eingeladen wird beschließen sie ihren Trennungsschmerz in Alkohol zu ertränken und ihre ersten sexuellen Erfahrungen zu machen. Zu dumm nur, dass ausgerechnet Seth und Evan mit der Beschaffung des Alkohols beauftragt wurden, denn das entpuppt sich als größere Herausforderung als gedacht. Seth Rogen und Evan Goldberg begannen bereits mit 13 Jahren an dem Drehbuch ihrer persönlichen Hommage an die Schulzeit zu schreiben.

6. Fear and Loathing in Las Vegas

Der Journalist Raoul wird beauftragt über ein Offroad-Rennen in der Wüste von Las Vegas zu berichten. Sein skurriler Freund und Rechtsanwalt Dr. Gonzo begleitet ihn auf diesem Road Trip durch den Westen der U.S.A. Mit im Gepäck ist eine übermotivierte Menge an Drogen und Alkohol, die den Ausflug zu einem irren Selbstfindungstrip auf der verzweifelten Suche dem verlorenen Spirit der Flower-Power Bewegung werden lassen. Fear and Loathing in Las Vegas hat sich, nicht zuletzt wegen den äußert fantasievollen Bildern, die den Drogenrausch des Protagonisten gestalten, zu einem echten Kultfilm gemausert.

5. The Blues Brothers

„Bro“ bedeutet übersetzt eigentlich Bruder, daher ist es nur legitim das wir auch diesem Evergreen einen Platz auf unserer Liste einräumen. Zwischen den Brüdern Jake und Elwood Blues herrscht ein weitgehend wortloses Verständnis. Das Duo in Anzug und Sonnenbrille lässt sich durch nichts und niemanden aus der Ruhe bringen und verfolgt mit eisernem Willen das Ziel, das Waisenhaus in dem sie aufgewachsen sind durch Musik zu retten. „The Blues Brothers“ ist ein musikalisches Meisterwerk und glänzt durch prominente Gastauftritte. Ein Dresscode für die Bro-night ist Pflicht.

4. Knocking’on Heaven’s Door

Mit Knockin’ on Heaven’s Door hat es auch eine deutsche Bromance auf unsere Liste geschafft. Martin und Rudy, beide schwer krank, lernen sich im Krankenhaus kennen. Die Männer könnten kaum unterschiedlicher sein, doch ihr Schicksal verbindet sie und sie beschließen gemeinsam einen letzten Ausflug zum Meer zu unternehmen. Während eines turbulenten Roadtrips entwickelt sich eine waschechte Männerfreundschaft, die sicher auch zuschulden der fortschreitenden Krankheit, im Laufe des Films immer emotionaler wird.

3. Ziemlich beste Freunde

Der wohlhabende Philippe ist seit mehreren Jahren an den Rollstuhl gefesselt. Als er eine neue Pflegekraft sucht, bewirbt Driss sich formhalber um die Stelle, weil er eine Bestätigung für das Arbeitsamt braucht. Philippe ist angetan von Driss ehrlicher, unkomplizierter Art und fühlt sich in seiner Gegenwart zum ersten Mal nicht bemitleidet. Philippe stellt Driss kurzerhand ein und aus den zwei unterschiedlichen Männern werden echte Bros, die einander in jeder Lebenslage unter die Arme greifen. Der Film basiert auf der Autographie des ehemaligen Pommery-Geschäftsführers Philippe Pozzo di Borgo.

2. Star Wars

Die Beziehung zwischen Han Solo und Chewbacca steht zwar nie im Mittelpunkt, sie ist für uns aber bedeutend genug um ihr hiermit Tribut zu zollen. In Chewbacca ist nicht nur Han Solos Co-Pilot und engster Vertrauter, er beweist außerdem große Loyalität, indem er bei ihm bleibt als Jabba the Hutt ein Kopfgeld auf Han Solo aussetzt. Jeder halbwegs vernünftige Wookie würde versuchen sein eigenes Fell zu retten. Han Solo und Chewbacca versüßen alle drei Teile der Original Trilogie und sind außerdem in „Das Erwachen der Macht“ wieder mit am Start – möge die Macht mit euch sein Bros!

1. Der Herr der Ringe

Kameradschaft, Treue und bedingungsloses Vertrauen werden im Fantasy-Epos „Der Herr der Ringe“ sehr groß geschrieben. Um nicht ausschweifend zu werden beschränken wir uns hier auf eine besonders innige Bromance, die zwischen Frodo Beutlin und Samweis Gamdschie. Sam wird zu Frodos Weggefährten und in Folge zu einem treuen Freund. Beide stehen sich nicht nur mit unglaublicher Hingabe und Fürsorge zur Seite, sondern fassen diese auch immer wieder in hochemotionalen Szenen in Worte. “Der Herr der Ringe“ hat sich damit einen Platz an der Spitze unserer Liste verdient – als epischste Bromance der Filmgeschichte.

Inklusive allen HD Austria -Sendern und mehr als 40 frei empfangbaren HD-Sendern teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria-Pakets. Die mit * gekennzeichneten HD-Sender sind nur mit neuer HD Austria-Hardware bzw. der HD Austria NOW App empfangbar.
HDAUSTRIA
© 2017 HD Austria - alle Rechte vorbehalten.
HD Austria® ist eine Marke, welche M7 Group S.A. unter Lizenz nutzt.
Sitz: Rue Albert Borschette 2, L-1246 Luxembourg | R.C.S. Luxembourg: B 148.073
Niederlassungserlaubnis n° 00143760/1