Die 5 besten TV-Anbieter für HD Empfang in Österreich

21.09.2015
Sparschwein-HD

© iStockphoto LP 147333316 comm

Während vor einem Jahr erst die Hälfte der österreichischen Haushalte HDTV empfangen konnten, setzen mittlerweile schon zwei Drittel der Österreicher auf HD-Fernsehen. Über Satellit haben sogar schon drei Viertel der Zuseher HD Empfang!

Rund 4 Millionen HD-Fernseher stehen zurzeit in Österreichs Haushalten. Ein HD-Fernseher zeigt jedoch nicht automatisch alle Sender in HD an – dafür benötigt man ein HD-Paket von einem unabhängigen Anbieter. Wir stellen Ihnen die 5 gängigsten HD-Anbieter in Österreich auf Basis ihres günstigsten monatlichen Pakets für Neukunden vor.

HD Empfang in Österreich im Vergleich

A1TV

A1TV ist nur in Verbindung mit einem Festnetz- oder Internetanschluss von A1 erhältlich und bietet im kleinsten Paket 6 HD-Sender um € 21,90 an.

Empfangsart: Telefon- oder (A)DSL- Anschluss
Anzahl HD-Sender: 6
Preis pro Monat: € 21,90
Servicepauschale pro Jahr: € 15
Einmalige Aktivierungsgebühr: € 69,90
Mindestvertragsdauer: 24 Monate

HD Austria

HD Austria ist der günstigste Anbieter von HD-Fernsehen über Satellit in Österreich und bietet 15 HD-Sender mit Signalschutz und mehr als 30 frei empfangbare HD-Sender um € 7,90 an.

Empfangsart: Satellit
Anzahl HD-Sender: 15
Preis pro Monat: € 7,90
Servicepauschale pro Jahr: Keine
Einmalige Aktivierungsgebühr: € 29,90
Mindestvertragsdauer: 12 Monate

SimpliTV

Mit SimpliTV können bis zu 10 HD-Sender um € 10 über DVB-T2 empfangen werden.

Empfangsart: DVB-T2 Antenne
Anzahl HD-Sender: 10
Preis pro Monat: € 10
Servicepauschale pro Jahr: Keine
Einmalige Aktivierungsgebühr: € 25
Mindestvertragsdauer: Keine

Sky

Sky bietet 18 HD-Sender und ist über Satellit oder Kabel ab € 16,90 zu empfangen.

Empfangsart: Satellit oder digitaler Kabelanschluss
Anzahl HD-Sender: 18
Preis pro Monat: € 16,90
Servicepauschale pro Jahr: Keine
Einmalige Aktivierungsgebühr: € 49
Mindestvertragsdauer: 24 Monate

UPC

UPC ist Österreichs größter Kabelanbieter für Fernsehen, Internet und Festnetz und bietet im kleinsten HDTV-Paket 4 HD-Sender um € 23,95 an.

Empfangsart: Kabelanschluss
Anzahl HD-Sender: 4
Preis pro Monat: € 23,95
Servicepauschale pro Jahr: Keine
Einmalige Aktivierungsgebühr: € 29,90
Mindestvertragsdauer: 12 Monate

Die günstigsten Anbieter für HD Empfang in Österreich

Als Preis-Leistungs-Sieger beim HD-Fernsehen rangiert HD Austria in Österreich vor SimpliTV. Noch mehr Vergleichswerte, wie einmalige Service- und Installationskosten oder einmalige Kosten für die Anschaffung von Hardware, finden Sie in diesem praktischen Überblick über die günstigsten HD-Anbieter in Österreich:

HD Anbieter

Auch bei der Hardware bietet HD Austria die günstigste Alternative für HD-Fernsehen in Österreich: ein CI+ Modul inklusive ORF-Karte kostet einmalig € 9,90 bei Abschluss eines HD Austria-Pakets (um € 7,90 pro Monat) und € 0 bei Abschluss eines Kombi Austria-Pakets (um € 14,90 pro Monat).

Paketübersicht HD Austria

In unserem HD-Glossar, den FAQs und im Artikel zu HD-Empfang in Österreich erfahren Sie noch mehr über HD-Fernsehen in Österreich! Für Fragen stehen wir Ihnen unter info@hdaustria.at oder 01 20 51 23 51 gerne zur Verfügung.

placeholder
Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD-Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets. sixx HD, SAT.1 Gold HD, ProSieben MAXX HD Austria, Kabel Eins Doku HD Austria, Insight TV HD und Mezzo HD, sind mit HD Austria Hardware mit integrierter SAT-Karte empfangbar. Love Nature 4k auf Hotbird 13° in UHD-Qualität mit HD Austria SAT-Modulen. Internet-Sender sind Sender, die mit HD Austria SAT-Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV-App für Smart-TV, der mobilen HD Austria TV-App (Erotik-Sender eingeschränkt) und mit dem Streaming-Player via Internet empfangbar sind. Die GIS-Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm- und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.