Die Erfolgsserie "Trust Me" mit Doctor Who-Star Jodie Whittaker ab 6. Oktober auf HD Austria

06.10.2021

Ein weiteres Highlight von HD Austria aus der europäischen CANAL+ Familie, das ab Oktober Einzug in den heimischen TV-Markt hält.

CANAL+ als europäische Konkurrenz zu den gängigen internationalen Anbietern hält weiter Einzug in den österreichischen Fernsehmarkt: Am 6. Oktober kommt die erfolgreiche BBC-Serie „Trust Me“ österreichweit ins Programm der heimischen Fernsehplattform HD Austria, bekanntermaßen Teil der CANAL+ Familie. In der Serie greift eine Krankenschwester zu drastischen Mitteln, um sich eine neue Existenz aufzubauen. HD Austria Kombi-KundInnen können „Trust Me“ ohne Zusatzkosten per Streaming abrufen.

Die Handlung

Cath Hardacre (Jodie Whittaker) ist eine idealistische, hart arbeitende Krankenschwester, die von größeren und besseren Möglichkeiten für sich selbst träumt. Als sie feststellt, dass in ihrem Krankenhaus viele Fehler passieren, die verschwiegen werden, wendet sie sich mit ihren Bedenken an die Krankenhausgesellschaft – und verliert ihren Job. Um für ihre kleine Tochter sorgen zu können, ist Cath gezwungen drastische Maßnahmen zu ergreifen. Sie stiehlt die Identität ihrer besten Freundin als Ärztin und beginnt als Dr. Ally Sutton ein neues Leben in Edinburgh. Die Arbeit in einer Notaufnahme, die kurz vor der Schließung steht, macht Cath die Eingewöhnung als falsche Ärztin nicht leicht. Aber es dauert nicht lange, bis sie die Vorzüge ihres neuen Jobs zu genießen beginnt, und schon bald verliebt sich Cath in ihren Arztkollegen Andy Brenner. 

Mit ihrem Traumjob und dem perfekten Mann vergräbt sich Cath in ihrer Rolle als Hochstaplerin. Doch als ihr altes Leben ihre neue Existenz zu zerstören droht, greift Cath zu immer verzweifelteren Maßnahmen, um ihre Lügen zu vertuschen. Wird ihr Mangel an Fähigkeiten tödliche Folgen haben? Wie kann sie in einer Beziehung sein, wenn sie nicht sie selbst sein kann? Und wie kann sie das perfekte Leben aufrechterhalten, wenn sie eine Lüge lebt? „Trust Me“ ist eine Serie, die sich mit medizinischen Themen befasst, aber keine medizinische Serie ist – ein charakterorientiertes Drama, das vom erfolgreichen Drehbuchautor Dan Sefton entwickelt wurde.

„Trust Me“ mit Serienstars Jodie Whittaker (Doctor Who) und Alfred Enoch (Harry Potter)

Jodie Whittaker ist Serienfans vor allem aus dem britischen Megahit „Broadchurch“ bekannt, in dem David Tennant und Olivia Colman den Mord an einem Buben aufklären. Wissenswertes für Serienfans: Kurz vor Release von „Trust Me“ wurde bekannt, dass Whittaker als erste Frau in der über 50-jährigen Geschichte der Serie die Rolle des „Doctor Who“ übernimmt. Gerüchteweise wird jene Staffel, die aktuell gedreht wird, ihre letzte sein. In der zweiten Staffel von „Trust Me“ spielt übrigens Alfred Enoch die Hauptrolle. Er ist Film- und Serienfans aus den Harry Potter-Verfilmungen bekannt, spielte aber auch eine der Hauptrollen in der Shonda Rhimes-Serie „How to Get Away with Murder“, die bis zum Jahr 2020 gelaufen ist. 

Content Feuerwerk aus der CANAL+ Familie auf HD Austria

Seit 15. September gibt es laufend neue von Fernsehexperten ausgewählte Streaming-Angebote aus der europäischen CANAL+ Familie, sowie auch von STARZPLAY und National Geographic. Sogar der verfilmte Publikumshit über den couchsurfenden, ehemaligen Plattengeschäft-Betreiber Vernon Subutex wird noch heuer bei HD Austria zu sehen sein – und das exklusiv in Österreich. Das Erfolgsgeheimnis von HD Austria ist lokales Service und europäische Inhalte für Österreich. „Und bei HD Austria wirkt natürlich CANAL+ mit seinem exzellenten, auf europäisches Publikum zugeschnittenen Content als unbestreitbares Gütesiegel“, sagt Lukas Pachner, der als neuer Geschäftsführer von Eviso für die Vermarktung von HD Austria verantwortlich ist. 

Über HD Austria

Die österreichische Satelliten- und Internet-TV-Plattform HD Austria ist seit 2010 in Österreich aktiv und seit 2019 Teil der CANAL+ Gruppe – einer der größten TV-Plattformen weltweit mit mehr als 22 Millionen AbonnentInnen, davon mehr als 15 Millionen in Europa. CANAL+ zählt zu den größten Playern unter den Anbietern und Produzenten von Pay-TV- und Themenkanälen sowie von Pay-TV-Diensten.

Der Markenclaim von HD Austria lautet „Einfach Mehrsehen“ – und er verspricht seinen KundInnen mehr Sender, mehr Schärfe und mehr Unterhaltung als bei anderen TV-Anbietern. Und das ganz flexibel – auf dem großen Flatscreen zuhause oder unterwegs auf Handy, Tablet oder Laptop. Aktuell umfasst das HD Austria Angebot mehr als 80 HD-Sender inklusive UHD, über 40 neue Premium-Sender, eine TV-App für Smart-TV, Handy oder Tablet und eine Online-Videothek mit mehr als 6.000 Filmen. Dabei können Sendungen jederzeit pausiert und auf Knopfdruck wiederholt werden.

Seit 15. September 2021 stehen HD Austria KundInnen – zusätzlich zum bestehenden Angebot – prämierte Content-Highlights von StudioCanal, STARZPLAY und National Geographic zur Verfügung. Die Programm-Pakete sind über Internet, die eigene hybride Satelliten-TV-Plattform, über die ORF Digital Sat-Karte und Sky Smartcard empfangbar. Technisch gesehen verbindet HD Austria durch eigens entwickelte, innovative Technologien die Qualitäts- und Stabilitätsvorteile des Verbreitungsweges Satellit mit den zusätzlichen Möglichkeiten des Internets. Das Ergebnis ist ein komfortables und hybrides Fernseherlebnis aus aktuellem TV-Content und On-Demand-Produkten in HD-Bildqualität. Weitere Informationen: https://www.hdaustria.at

Über CANAL+

Die CANAL+ Gruppe ist ein weltweit führender Pay-TV- und Streaming-Betreiber, der in 40 Ländern (Europa, Afrika und Asien) aktiv ist. In Europa ist CANAL+ vor allem in Frankreich und Polen sehr präsent und hat 2019 auch die M7-Gruppe, einschließlich ihrer HD Austria-Plattform, übernommen. Die Gruppe hat insgesamt 22 Millionen AbonnentInnen weltweit und verzeichnete in den vergangenen Jahren ein kontinuierliches Wachstum ihres internationalen Geschäfts. Mit StudioCanal und KINO SWIAT ist die CANAL+ Gruppe auch europaweit führend bei der Produktion, dem Erwerb und dem Vertrieb von Spielfilmen und TV-Serien. Die CANAL+ Gruppe befindet sich zu 100 Prozent im Besitz des weltweit tätigen Content-, Medien- und Kommunikationskonzerns Vivendi.

Foto-Download:

Fotocredits:

TRUST ME © Red Production Company/BBC

HD Austria-Geschäftsführer Lukas Pachner © Patricia Weisskirchner

Rückfragen:

Mag. Maria Kral-Glanzer

kral-glanzer@fabriqueagency.com

+43 660 933 15 93

www.fabriqueagency.com

placeholder
Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD-Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets. sixx HD, SAT.1 Gold HD, ProSieben MAXX HD Austria, Kabel Eins Doku HD Austria, Insight TV HD und Mezzo HD, sind mit HD Austria Hardware mit integrierter SAT-Karte empfangbar. Love Nature 4k auf Hotbird 13° in UHD-Qualität mit HD Austria SAT-Modulen. Internet-Sender sind Sender, die mit HD Austria SAT-Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV-App für Smart-TV, der mobilen HD Austria TV-App (Erotik-Sender eingeschränkt) und mit dem Streaming-Player via Internet empfangbar sind. Die GIS-Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm- und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.