Die 10 erfolgreichsten Komödien aller Zeiten

19.01.2015

 

Die 10 erfolgreichsten Komödien aller Zeiten

© iStockphoto LP 828826460 comm

Diese 10 Filme sind zum Lachen: Die Komödien mit den höchsten Einspielergebnissen in den US-Kinos laut IMDb werden von Animations- und Kinderfilmen dominiert und garantieren einen vergnüglichen Fernsehabend.

Hangover (2009)


Das Buddy-Roadmovie rund um ein chaotisches Vierer-Gespann, das bei der Junggesellenfeier in Las Vegas den Bräutigam verliert und in allerlei merkwürdige Situationen verwickelt wird, schafft es in die Top 10 der erfolgreichsten Komödien.

Einspielergebnis: 277 Mio. Dollar

Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich (2004)

Im zweiten Teil der Comedy-Reihe rund um Ben Stiller und Robert De Niro lernen die Byrnes die Fockers kennen, herrlich gespielt von Barbra Streisand und Dustin Hoffman.

Einspielergebnis: 279 Mio. Dollar

Kevin – Allein zu Haus (1990)

Der Familienfilm mit Macaulay Culkin, der zum absoluten Klassiker unter den Weihnachtsfilmen avancierte, spielte damals stolze 286 Millionen Dollar ein. Der 8-jährige Kevin wird darin zuhause vergessen und muss sein Heim ganz alleine gegen idiotische Einbrecher verteidigen.

Einspielergebnis: 286 Mio. Dollar

Die Monster AG (2001)

In Monstropolis wird Elektrizität generiert, indem kleine Kinder erschreckt werden. Die Monster haben jedoch selbst höllische Angst vor Kindern und sind entsetzt, als sich eines in ihre Stadt verirrt.

Einspielergebnis: 290 Mio. Dollar

Shrek der Dritte (2007)

Shrek soll die Thronfolge seines neuen Schwiegervaters, König Harold, übernehmen. Da er seinen Sumpf aber nicht verlassen will, sollen seine Freunde ihm dabei helfen, den rebellischen Artie als neuen König zu etablieren.

Einspielergebnis: 321 Mio. Dollar

Ich – Einfach unverbesserlich 2 (2013)

Als Gru, der ehemalige Super-Schurke, der zum Super-Dad mutiert ist, der Anti-Verbrecher-Liga helfen soll, die Diebe einer gefährlichen chemischen Substanz zu finden, wird sein neues Leben als Familienvater auf den Kopf gestellt. Im Jahr 2015 wird den ulkigen Minions sogar ein eigener Film gewidmet.

Einspielergebnis: 368 Mio. Dollar

Findet Nemo (2003)

Als Nemo, der kleine Clownfisch mit der lädierten Flosse, von Tauchern am Great Barrier Reef geschnappt und nach Sydney gebracht wird, macht sich sein ängstlicher Vater gemeinsam mit anderen Meeresbewohnern auf die Suche nach ihm.

Einspielergebnis: 381 Mio. Dollar

Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (2013)

Der Disney-Hit des Jahres schafft es auf Anhieb auf den beachtlichen dritten Platz! Die Eisprinzessin Elsa kann Dinge in Eis verwandeln, aber ihre Kraft nicht kontrollieren. Ihre entfremdete Schwester Anna kommt ihr mit einem Bergretter, einem Rentier und einem Schneemann zur Hilfe.

Einspielergebnis: 401 Mio. Dollar

Toy Story 3 (2010)

Als Andy aufs College gehen soll, werden seine Spielzeug-Gefährten irrtümlich an eine Kindertagesstätte anstatt auf den Dachboden gebracht. Der Cowboy Woody muss die anderen überzeugen, den Weg nach Hause anzutreten.

Einspielergebnis: 415 Mio. Dollar

Shrek 2 – Der tollkühne Held kehrt zurück (2004)

Prinzession Fionas Eltern laden das frisch vermählte Oger-Paar zum Essen ein, um ihre Hochzeit zu feiern. Leider sind die neuen Schwiegereltern wenig begeistert und heuern einen Auftragsmörder, den gestiefelten Kater, an.

Einspielergebnis: 436 Mio. Dollar

Angriff auf die Lachmuskeln: Wie wäre es mit einem Komödien-Marathon an einem grauen Wintertag? Oder sind Sie vielleicht doch mehr der Action-Typ? Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD‑Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria‑fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets.
Die mit * gekennzeichneten Sender sind mit neuer HD Austria Hardware mit integrierter SAT‑Karte empfangbar. INSIGHT TV ist mit dem HD Austria SAT‑Modul CAM701 auch in UHD‑Qualität empfangbar.
Mit ** gekennzeichnet sind Sender, die mit HD Austria SAT‑Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV‑App für Smart‑TV, der mobilen HD Austria TV‑App (Erotik‑Sender eingeschränkt) und unter www.hdaustria.at/tv-app/ via Internet empfangbar sind.
Die GIS‑Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm‑ und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.