Dürfen wir vorstellen? Nickelodeon

13.07.2020
Spongebob
© 2020 ViacomCBS. Alle Rechte vorbehalten.

Es erwartet uns ein schwammtastischer Sommerstart bei Nickelodeon: bis Ende Juli serviert der Sender neue SpongeBob-Folgen schneller als unser quadratischer Held Krabbenburger. Welche Shows Nick sonst zeigt, wie das Konzept des Senders aussieht und wieso Kids wie Eltern gerne einschalten, das erfahrt ihr in unserem Blog-Format „Dürfen wir vorstellen?“.

Für wen ist Nickelodeon?

Nickelodeon begleitet uns durch die vielleicht schönste Zeit des Lebens, dem Kind-Sein. Und zeigt Erwachsenen regelmäßig, dass diese Phase nie wirklich aufgehört hat – denn ganz ehrlich: wer schaut nicht gerne SpongeBob? Aber auch abgesehen vom Schwamm hat Nick etwas für jede Altersgruppe. Schon im Vorschulalter können die Kleinsten spielend lernen bei Paw Patrol auf Nick Jr. Und später in der pubertären Selbstfindungsphase mit Kunst, Talent, Kultur und dem ganzen Social-Media-Trubel bei Spotlight mitfiebern. Außerdem werden regelmäßige Free-TV-Premieren ausgestrahlt und kreative Serien-Projekte kleiner Animationsteams (Das ist Pony) durch das Nickelodeon Animated Shorts Program unterstützt.

Schwammkopf bis zum Umfallen

Seid ihr bereit, seid ihr in Form? SpongeBob ist Nickelodeons Star seit 20 Jahren – und nun startet die Sendung in die zwölfte Staffel! Ab Juli erscheinen jeden Samstag um 13:25 neue Folgen SpongeBob Schwammkopf – nur bei Nick! Außerdem steigt im Juli senderübergreifend das SpongeBob Festival: MTV, Comedy Central und Nick zeigen extra viel von unserem gelben Quadratschädel. Das Highlight: vom 25.07 ab 05:00 in der Früh bis zum 27.07 um 06:55 läuft SpongeBob auf Nick rund um die Uhr. Also seid keine Blubberblasen blasende Blubberblasenbabys, ladet alle tauben Nüsschen ein und brutzelt euch ein Vorrat an Krabbenburgern – heiliger Schalenkrebs, es wird heiß!

Warum die Show seit Jahren groß und klein vom Sessel haut? Weil die Schöpfer einfach eine Menge Fantasie haben:

Rhythmus im Blut: America’s Most Musical Family

Nick holt regelmäßig Top-US-Serien in den deutschsprachigen Raum. Ein Beispiel? Die Free-TV-Premiere von America’s Most Musical Family stellt ab 03.07. Familien mit einem besonderen Faible vor.Denn musikalisches Feingefühl ist anscheinend vererbbar, jedenfalls möchte man das bei dieser neuen Serie glauben. Denn hier wird nur gecastet, wer Nachnamen und musisches Können teilt. Die Sendung läuft immer freitags um 19:20. Schaut euch an, was für Talente dort auftreten:

Spotlight: Das Leben ist eine Bühne

Aber damit nicht genug: neben Free-TV-Premieren à la America’s Most Musical Family pflegt Nick die Lieblingsserien der Teenager. Darunter die Sendung um Berlins angesehenste Kunstschule „Berlin’s School of Arts“: Spotlight. Nickelodeon trifft mit dieser deutschsprachigen Show den Zahn der Zeit. Hier haben YouTube-Stars wie Die Lochis oder HeyMoritz Auftritte und Generation Z fühlt sich entsprechend wohl. Im Mittelpunkt: Jugendliche, Selbstfindung, die erste Liebe und Rivalitäten. Die Serie ist so beliebt, dass Nick jetzt nach vier ganzen Staffeln eine fünfte in Auftrag gibt: ab 13 Juli beginnt der Dreh mit einem neuen Cast – im Herbst läuft die Show wieder an! Und sicherlich mit ähnlich großen Liebesgeständnissen per Songtext:

Henry Danger & die Thundermans; Steckt ein Superheld in dir?

Wer hat sich nicht selbst schon mal gewünscht Superkräfte zu haben? Ganz genauso geht es auch Henry Hart, als er plötzlich zum Gehilfen des größten Superhelden überhaupt wird: Captain Man. Doch niemand darf Henrys Identität herausfinden, denn dann würde ja sein ganzes Leben als Schüler Kopf stehen. Mit seinem neuen Tarnnamen Kid Danger kann Henry zunächst sein Geheimnis bewahren. Jetzt stellt er sich mit seinen besten Freunden dem Verbrechen! Seit Februar laufen die ganz neuen Folgen Henry Danger auf Nick.

Henry Danger ist nicht die einzige Superhelden Sit-Com auf Nick:  Die Thundermans kämpfen auch gegen das Böse – und manchmal gegeneinander. Denn die Protagonistin Phoebe hat ein Problem mit ihrem Bruder Max, der wollte nämlich mal Superschurke werden! Hier ein Einblick in den supernormalen Alltag der Zwillinge und ihre Teenager-Welt:

Nick Jr.: Lernen und lachen

Das Nick Jr. Programm in zwei Worten? Lachend lernen – denn genau darum geht es, wenn die Kleinsten in ihren Lieblingsshows Mathe und Englisch spielerisch entdecken. Extra für Zuschauer ab 3 Jahren entwickelt, weckt Nick Jr. mit Sendungen wie Dora die Entdeckerin und Umizoomi Vorfreude auf die Schule – und stellt erste tierische Helden vor: Paw Patrol ist wohl die beliebteste Serie bei Vorschkindern. Mit dem Menschen Ryder im Team retten die Hunde Marshall, Chase, Rubble, Rocky, Zuma und Skye mal wieder den Tag in Adventure Bay. Und das ist nur ein Bruchteil des Nick Jr. Angebotes: schaut unter diesem Link doch einfach mal rein.

placeholder
Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD‑Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria‑fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets.
Die mit * gekennzeichneten Sender sind mit neuer HD Austria Hardware mit integrierter SAT‑Karte empfangbar. INSIGHT TV ist mit dem HD Austria SAT‑Modul CAM701 auch in UHD‑Qualität empfangbar.
Mit ** gekennzeichnet sind Sender, die mit HD Austria SAT‑Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV‑App für Smart‑TV, der mobilen HD Austria TV‑App (Erotik‑Sender eingeschränkt) und unter www.hdaustria.at/tv-app/ via Internet empfangbar sind.
Die GIS‑Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm‑ und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.
HDAUSTRIA
© 2020 Canal+ Luxembourg S. à r.l. - Alle Rechte vorbehalten.
HD Austria® ist eine Marke, welche Canal+ Luxembourg S. à r.l. unter Lizenz nutzt.
Sitz: Rue Albert Borschette 2, L-1246 Luxembourg | R.C.S. Luxembourg: B 87.905