Stephen King: Serien zum Gruseln

21.10.2021

The Stand“, „Mr. Mercedes“, „Castle Rock“ sind im Programm von HD Austria abrufbar.

Er ist der Meister des Horrors und des Thrillers: Stephen Kings Bücher haben Millionenauflagen erreicht, und auch zahlreiche Verfilmungen stehen bei den Fans hoch im Kurs. Bei HD Austria sind gleich drei Serien zu sehen, die auf Stephen Kings Vorlagen basieren: „The Stand“, „Mr. Mercedes“ und „Castle Rock“.

The Stand

Schon 1978 hatte Stephen King mit seinem Roman „The Stand“ von einem heutzutage ähnlichen Phänomen erzählt: Im Buch geht es um die Nachwehen einer Pandemie – ein Grippe-Virus hat fast die gesamte Menschheit ausgerottet, und nun geht es den wenigen Überlebenden darum, einen ultimativen Kampf auszufechten. King sagte über das Buch seinerzeit, es sei „ein dunkles Märchen über den zeitlosen Kampf zwischen Gut und Böse“. Für die Adaption zu einer Miniserie haben die Macher die Handlung ins Heute verlegt. Die finale Folge der neunteiligen Serie wurde von King gänzlich neu verfasst. Die Besetzung ist überaus prominent: Neben James Mardsen sind unter anderem Amber Heard, Whoopi Goldberg, Alexander Skarsgard und Odessa Young zu sehen.

Jetzt schauen!

Mr. Mercedes

Serien-Guru David E. Kelley hat 2017 Stephen Kings Bill Hodges-Buchtrilogie zu einer Serie gemacht: Die Romane „Mr. Mercedes“, „Finders Keepers“ und „End of Watch“ sind hier die Grundlagen für die drei Staffeln zu je zehn Folgen umfassende Serie, die bis 2019 produziert wurde. Im Zentrum steht der pensionierte Cop Bill Hodges, den der ungelöste Fall eines gewissen Mister Mercedes noch immer nicht loslässt. Dieser hatte 16 Menschen getötet, als er mit einem gestohlenen Mercedes in eine Gruppe wartender Menschen vor einem Jobcenter gerast ist. Unterdessen fällt auch das Interesse des jungen Psychopathen Brady Hartsfield auf Hodges. Ein Katz-und-Maus-Spiel beginnt, das bald tödliche Ausmaße annimmt. Die Hauptrollen in der Serie spielen Brendan Gleeson und Harry Treadaway.

Jetzt schauen!

Castle Rock

Stephen King fungierte bei dieser zwei Staffeln (je zehn Folgen) umfassenden Serie als Berater bei den Drehbüchern. Die Mystery-Horror-Serie von Sam Shaw und Dustin Thomason spielt im fiktiven Castle Rock im US-Bundesstaat Maine. Dort beginnt die erste Staffel mit der Geschichte des Anwalts Henry Deaver (André Holland), der in seine alte Heimatstadt zurückkommt, um einen namenlosen Bub vor Gericht zu vertreten, den man in einem Tierkäfig im Keller eines Gefängnisses eingesperrt hatte. Die Umstände sind verworren: Der Gefängnisdirektor (Terry O’Quinn) begeht am Tag seiner Pensionierung Selbstmord. Henrys frühere Nachbarin und deren an Alzheimer erkrankte Mutter scheinen seltsam in die Machenschaften rund um den Buben verstrickt zu sein, und Henry muss diesem grauenvollen Geheimnis auf die Schliche kommen.

Jetzt schauen!

placeholder
Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD-Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets. sixx HD, SAT.1 Gold HD, ProSieben MAXX HD Austria, Kabel Eins Doku HD Austria, Insight TV HD und Mezzo HD, sind mit HD Austria Hardware mit integrierter SAT-Karte empfangbar. Love Nature 4k auf Hotbird 13° in UHD-Qualität mit HD Austria SAT-Modulen. Internet-Sender sind Sender, die mit HD Austria SAT-Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV-App für Smart-TV, der mobilen HD Austria TV-App (Erotik-Sender eingeschränkt) und mit dem Streaming-Player via Internet empfangbar sind. Die GIS-Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm- und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.