TV-Tipps der Woche: FIS Weltcup in Adelboden, Free-TV-Premiere „Legend of Tarzan“ neue Krimiserie, TV-Talk ohne Tabu & Action mit Statham und Skarsgård

11.01.2019

Im Ski-Paradies Adelboden steht am Wochenende der Slalom und Riesenslalom der Herren auf dem Programm. Tarzan kehrt in der Realverfilmung „Legend of Tarzan“ widerwillig in den afrikanischen Dschungel zurück und findet sich mitten in einer gefährlichen Intrige wieder. Action-Star Jason Statham bekommt es in „Meg“ mit einem urzeitlichen Monster zu tun, und in der neuen Krimi-Serie „Der Bulle und das Biest“ löst Kommissar Elias Decker mit seinem ungewöhnlichen Partner Bullmastiff-Rüde Rocky knifflige Mordfälle. Lockere Unterhaltung bietet die TV-Talk Serie „Ladygang“, in der attraktive Ladies mit einem Promi-Gast tabulos über verschiedenste Themen diskutieren.

FIS Weltcup 2018/19 in Adelboden
© GettyImages

Für die männliche Ski Alpin-Elite geht es an diesem Wochenende ins Wintersportgebiet Adelboden in der Schweiz. Am Samstag findet der Riesenslalom statt. Die legendäre Piste am Chuenisbärgli gilt als die schwierigste Riesenslalom-Strecke des gesamten Herren-Weltcups. Am Sonntag folgt dann der Slalom. Mit über 40.000 Zuschauern gehören die Rennen in Adelboden zu den meistbesuchten der Welt.

Sendetermine Ski Alpin Eurosport 1 HD LIVE:

Samstag, 12. Jänner 2019

  • 11.00 – 11.45 Uhr: Riesenslalom Herren 1. Lauf
  • 13.30 – 14.30 Uhr: Riesenslalom Herren 2. Lauf

Sonntag, 13. Jänner 2019

  • 10.15 – 11.30 Uhr: Slalom Männer, 1. Lauf
  • 13.15 – 14.30 Uhr: Slalom Männer, 2. Lauf

ProSieben Austria HD: Legend of Tarzan

Legend of Tarzan
Warner Bros.

Es ist schon einige Jahre her, seit Tarzan (Alexander Skarsgård) den Dschungel des Kongo verlassen hat, um als Lord Greystoke mit seiner Frau Jane ein standesgemäßes Leben in London zu führen. Doch eines Tages wird Tarzan vom englischen Parlament mit einer Handelsmission in seiner ehemaligen Heimat beauftragt. Er ahnt allerdings nicht, dass er lediglich als Schachfigur in einer gefährlichen Intrige missbraucht werden soll, die der gerissene belgische Captain Rom (Christoph Waltz) eingefädelt hat.

Sendetermin: Sonntag, 13. Jänner 2019 um 20.15 Uhr

SAT.1 emotions: Der Bulle und das Biest – Serienstart

Der Bulle und das Biest
© SAT.1/Christoph Assmann

15 Jahre nach dem Ende von „Kommissar Rex“ setzt Sat.1 wieder auf eine Krimiserie mit einem Ermittler-Duo aus Herrchen und Hund. In der ersten Folge der 4-teiligen 1. Staffel macht sich Polizeikommissar Elias Decker (Jens Atzorn) zur Lachnummer des gesamten Kommissariats, als er bei einer Verfolgungsjagd von einem Hund attackiert und regelrecht flachgelegt wird. Obwohl ihn das Biest an seiner empfindlichsten Zone gebissen hat, erkennt Elias schnell, dass ihm „Rocky“ bei seinen Ermittlungen wertvolle Dienste leisten kann. Eine spannungsgeladene Beziehung zwischen zwei dickköpfigen Alphatieren beginnt.

Sendetermin: Sonntag, 13. Jänner 2019 um 20.15 Uhr und 21.00 Uhr

E! Entertainment: Ladygang

Im wöchentlichen TV-Talk „Ladygang“ diskutieren die drei attraktiven LA-Ladies Keltie Knight, Becca Tobin und Jac Vanek mit einem prominenten Gast über Themen wie Dating in Los Angeles, Trennung, Elternschaft, Karriere und soziale Medien. „Ist Sex beim ersten Date okay?“ oder peinliche Erlebnisse gehören selbstverständlich auch zum Gesprächsstoff der selbstironischen Ladygang.

Sendetermin: Sonntag, 13. Jänner 2019 um 22.45 Uhr

videociety: Meg

Meg
© 2018 Warner Bros. Entertainment Inc. All Rights Reserved

Der erfahrene Tiefseetaucher Jonas Taylor (Jason Statham) bekommt es in „Meg“ mit einem gewaltigen Urzeit-Hai zu tun. Ein Tiefsee-U-Boot wurde bei einer Forschungsmission von einem Megalodon angegriffen, der offenbar in den geothermischen Zonen seit der Kreidezeit überleben konnte. Es liegt manövrierunfähig am Grunde des Marianengraben und die Crew sitzt im Inneren fest. Ein alter Freund Taylors tritt an ihn heran und bittet ihn um Unterstützung bei der Bergung des U-Bootes. Was aber keiner ahnt: Taylor wurde von demselben Hai bereits Jahre zuvor angegriffen.

Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD-Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets. Die mit * gekennzeichneten Sender sind mit neuer HD Austria Hardware mit integrierter SAT-Karte empfangbar. INSIGHT TV ist mit dem HD Austria SAT-Modul CAM701 auch in UHD-Qualität empfangbar. Mit ** gekennzeichnet sind Sender, die mit HD Austria SAT-Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria NOW App für Smart-TV, der mobilen HD Austria NOW App (Erotik-Sender eingeschränkt) und unter www.hdaustria.at/now via Internet empfangbar sind. Die GIS-Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm- und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.
HDAUSTRIA
© 2018 HD Austria - alle Rechte vorbehalten.
HD Austria® ist eine Marke, welche M7 Group S.A. unter Lizenz nutzt.
Sitz: Rue Albert Borschette 2, L-1246 Luxembourg | R.C.S. Luxembourg: B 148.073
Niederlassungserlaubnis n° 00143760/1