TV-Tipps der Woche: Queen of Drags mit Heidi Klum, Passengers, Doku Mustangs, Battle Los Angeles & Long Shot

07.11.2019

Heidi Klum startet kommende Woche mit ihrer brandneuen Show „Queen of Drags“, in der zehn Männer um den Titel der der besten Dragqueen kämpfen. In der Sci-Fi-Romanze „Passengers“ erwachen Chris Pratt und Jennifer Lawrence auf einer Reise durchs All zu früh aus dem Tiefschlaf und stecken bald in großen Schwierigkeiten. Die sehenswerte Doku „Mustangs – Amerikas Wilde Pferde“ erzählt die überraschende Geschichte der freiheitsliebenden Pferde. Los Angeles wird in „World Invasion: Battle Los Angeles“ einmal mehr zum Zentrum des Widerstands gegen eine außerirdische Invasion, und in der Komödie des Jahres „Long Shot – Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich“ kommen sich Charlize Theron und Seth Rogan als ungleiches Paar näher.

ProSieben Austria HD: Queen of Drags

Queen of Drags
© ProSieben / Martin Ehleben

In der sechsteiligen Show sucht Heidi Klum gemeinsam mit Bill Kaulitz und Conchita Wurst die Königin aller Dragqueens. Zehn Dragqueens aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ziehen in eine Luxus-Villa in Los Angeles und inszenieren dort jede Woche nach einem vorgegebenen Motto eine Varieté-Show. Wie gut das Motto umgesetzt wurde, bewertet die Jury, in der neben Heidi Klum auch Conchita Wurst und Bill Kaulitz sitzen. In der ersten Folge wird Deutschlands bekannteste Dragqueen Olivia Jones die Jury verstärken. Der „Queen of Drag“ winken eine Siegesprämie von 100.000 Euro, ein Cover-Foto auf der deutschen „Cosmopolitan“, eine Reise nach New York sowie eine große Kosmetikkampagne. 

Sendetermin: Donnerstag, 14. November 2019 um 20.15 Uhr

VOX HD: Passengers

Passengers

© 2016 Columbia Pictures Industries, Inc., LSC Film Corporation, Village Roadshow Films Global Inc. and Wanda Culture Holding Co. Limited. All Rights Reserved

Ein Raumschiff mit Tausenden von Passagieren befindet sich auf einer 120 Jahre dauernden Reise zu einer Kolonie auf einem fernen Planeten. Die Menschen befinden sich im Kälteschlaf und sollen erst wieder erwachen, wenn sie am Ziel angelangt sind. Durch einen technischen Fehler wird jedoch Jim Preston (Chris Pratt) 90 Jahre zu früh aus dem Tiefschlaf geweckt. Aus Einsamkeit holt er schließlich die Passagierin (Jennifer Lawrence) aus dem Tiefschlaf. Die beiden kommen sich näher und entdecken nach einiger Zeit den wahren Grund für die technischen Probleme an Bord.  

Sendetermin: Donnerstag, 14. November 2019 um 20.15 Uhr

Planet: Mustangs – Amerikas Wilde Pferde

Mustangs
© Planet

Diese spannende Dokumentation nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise nach Wyoming und erzählt die Geschichte der wildlebenden Mustangs in Amerika. Was viele überraschen wird: Mustangs sind Nachkommen spanischer oder iberischer Pferde, die im 16. Jahrhundert von spanischen Forschern nach Amerika gebracht wurden. Davor gab es noch gar keine Pferde in Amerika. Heute sind amerikanische Mustangs die letzten Zeugen dieser erstaunlichen Geschichte.

Sendetermin: Montag, 11. November 2019 um 20.15 Uhr

SYFY: World Invasion: Battle Los Angeles

Die gesamte Erde wird von Invasoren aus dem All angegriffen. Stadt um Stadt und Land um Land gerät unter die Kontrolle der Außerirdischen. Lediglich Los Angeles kann noch gegen den übermächtigen Feind standhalten. Sergeant Michael Nantz (Aaron Eckhart) und seine Truppe errichten eine letzte Verteidigungslinie, um die endgültige Apokalypse zu verhindern.

Sendetermin: Montag, 11. November 2019 um 19.15 Uhr

videociety: Long Shot – Unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich

Long Shot Bild
© 2019 Summit Entertainment, LLC. All Rights Reserved.

Journalist Fred Flarsky (Seth Rogen) trifft nach vielen Jahren auf einer Spendengala seine ehemalige Babysitterin Charlotte Field (Charlize Theron). Die elegante und selbstbewusste Frau bekleidet mittlerweile das Amt der Außenministerin. Spontan stellt sie Fred als Redenschreiber ein, um ihren Reden mehr Schwung zu verleihen. Während einer Werbereise durch das Land kommen sich die Karrierefrau und der charmante Chaot näher. Ob das gutgehen kann?

Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD‑Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria‑fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets.
Die mit * gekennzeichneten Sender sind mit neuer HD Austria Hardware mit integrierter SAT‑Karte empfangbar. INSIGHT TV ist mit dem HD Austria SAT‑Modul CAM701 auch in UHD‑Qualität empfangbar.
Mit ** gekennzeichnet sind Sender, die mit HD Austria SAT‑Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV‑App für Smart‑TV, der mobilen HD Austria TV‑App (Erotik‑Sender eingeschränkt) und unter www.hdaustria.at/tv-app/ via Internet empfangbar sind.
Die GIS‑Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm‑ und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.