Tom Hanks: Der Erfolgsverwöhnte wird 65

05.07.2021

Superstar zwischen „Forrest Gump“ und „Apollo 13“: Tom Hanks ist einer der vielseitigsten Charakterdarsteller Hollywoods

Es gibt kaum einen Schauspieler, der mehr Everybody’s Darling ist als er: Tom Hanks, inzwischen 65 Jahre alt, hat in seiner langen Karriere nicht nur zwei Oscars gewonnen, sondern auch in unzähligen Filmrollen sein Publikum begeistert, und zwar in mehreren Filmen, die zu Ikonen der Filmgeschichte wurden.

Früh übt sich

© 1987 Universal Studios. All Rights Reserved.

Hanks, am 9. Juli 1956 in Kalifornien geboren, wuchs nach der Scheidung seiner Eltern beim Vater mit wechselnden Stiefmüttern auf, das nennt man nicht unbedingt behütete Verhältnisse. Doch die Schauspielerei war für ihn früh eine Fluchtmöglichkeit, schon an der High School faszinierte sie ihn, sodass er danach ein Schauspielstudium begann. Ab Ende der 1970er Jahre hatte er erste Auftritte in Serien und Sitcoms, sein komödiantisches Talent zeichnete eigentlich eine Karriere beim Fernsehen vor, doch es kam dennoch anders. Zwar war seine erste Rolle fürs Kino in „Splash – eine Jungfrau am Haken“ (1984) unter der Regie von Ron Howard eine Komödie, doch Howard und andere Top-Regisseure erkannten auch, dass Hanks ein gutes Gesicht für Charakterrollen hatte, die nicht unbedingt lustig waren. Nach weiteren Komödien wie „Scott & Huutsch“ erhielt er bald auch ernstere Rollenangebote: Etwa von Brian De Palma zu „Fegefeuer der Eitelkeiten“ (1990) oder Penny Marshalls „Eine Klasse für sich“ (1992).

Hanks ist oben angekommen

© 1986 Universal Studios. All Rights Reserved.

Der Durchbruch gelang ihm 1993 mit „Schlaflos in Seattle“ und „Philadelphia“. Für letzteres Drama, in dem Hanks einen Aidskranken spielte, der an der Immunschwäche stirbt, erhielt er seinen ersten Oscar. Der Rest steht im Geschichtsbuch: Von da an ging es Schlag auf Schlag, es folgte Hit auf Hit: Seinen vielleicht bekanntesten Film „Forrest Gump“ drehte er gleich im Folgejahr, er brachte ihm sogleich Oscar Nummer 2. Diesen Oscar gleich zweimal hintereinander, das war vor Hanks nur Spencer Tracy gelungen. Aber kein Wunder: So makellos und sympathisch wie Hanks sich auch abseits der Leinwand gab, musste das Publikum und die Oscarjury ihn einfach lieben.

Der Vorzeigeschauspieler

© 2016 Warner Bros. Entertainment Inc., Village Roadshow Films North America Inc. and RatPac-Dune Entertainment LLC. All rights reserved.

Mit Filmen wie „Der Soldat James Ryan“, „Apollo 13“ oder „The Da Vinci Code“ stieg Hanks zum erfolgreichsten Schauspieler seiner Generation auf, und das ganz ohne Muskeln oder flotte Sprüche, sondern mit Charakter und Seele – auch das ist in Hollywood eine Seltenheit. Besonders angetan haben es Hanks Filme über das Universum, denn er ist nicht nur bekennender Weltraum-Fan, sondern auch Mitglied der National Space Society und hat mehrere Dokus über das Apollo-Programm produziert. Auch als Regisseur war er schon zugange, etwa bei dem Musikfilm „That Thing You Do!“ oder 2011 bei „Larry Crowne“ mit ihm und Julia Roberts.

Seine Arbeitseinstellung

Tom Hanks wird als Schauspieler nie langweilig, das zeigen auch seine jüngeren Arbeiten: Ob er nun einen Jumbojet im Hudson landet, so wie in Clint Eastwoods Regiearbeit „Sully“ (2016) oder in Paul Greengrass‘ Western „Neues aus der Welt“ (2020) ein kleines Mädchen durch den Wilden Westen eskortiert: Immer ist Hanks ein Sympathieträger ersten Ranges. Vielleicht liegt das auch an seiner Arbeitseinstellung: „Ich habe auch sehr viele Filme gemacht, von denen heute niemand mehr redet, und das ist gut so“, sagt Hanks. „Denn viele davon sind nicht der Rede wert. Aber die Energie, mit der ich bei jedem dieser Filme an die Arbeit gegangen bin, die ist immer die gleiche. Und manchmal wird eben auch ein Erfolg daraus“.

placeholder
Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD-Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets. sixx HD, SAT.1 Gold HD, ProSieben MAXX HD Austria, Kabel Eins Doku HD Austria, Insight TV HD und Mezzo HD, sind mit HD Austria Hardware mit integrierter SAT-Karte empfangbar. Love Nature 4k auf Hotbird 13° in UHD-Qualität mit HD Austria SAT-Modulen. Internet-Sender sind Sender, die mit HD Austria SAT-Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV-App für Smart-TV, der mobilen HD Austria TV-App (Erotik-Sender eingeschränkt) und mit dem Streaming-Player via Internet empfangbar sind. Die GIS-Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm- und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.