TÜV-Zertifizierung für HD Austria-Modul erneut vom ORF bestätigt

02.04.2014

Wien, am 2. April 2014: HD Austria hat in kürzester Zeit alle Unsicherheiten rund um das eigene CI+ Modul ausgeräumt und damit wieder einmal Kooperationsbereitschaft und Verlässlichkeit bewiesen.

HDA_Modul_ORFKARTE_Neu_2014

Wie auch die ORS bestätigt, verfügt das HD Austria-Modul erneut über acht TÜV-Zertifizierungen und darf somit weiterhin völlig anstandslos mit beigepackter ORF DIGITAL-SAT-Karte vertrieben werden. Selbstverständlich ist das HD Austria-Modul auch wieder in der Liste aller offiziell TÜV-zertifizierten Module auf der ORF DIGITAL Website angeführt.

Sonja Dirr, verantwortlich für die Vermarktung von HD Austria in Österreich: „Wir sind froh, damit alle Unsicherheiten im Markt rund um die ORF TÜV-Zertifizierung und das HD Austria-Modul aus dem Weg geräumt zu haben. Transparenz und Verlässlichkeit stehen bei HD Austria im Fokus, deshalb freut es uns, auf so schnelle und einfache Weise eine zufriedenstellende Lösung für alle Beteiligten erzielt zu haben.“

Auf den Frühjahrsordertagen von 4. bis 5. April 2014 steht das HD Austria-Team rund um Sonja Dirr (Geschäftsführung) und Lukas Pachner (Channel Management) für weitere Fragen gerne zur Verfügung.

Alle Informationen zum HD Austria-Modul finden Sie auch unter www.hdaustria.at

Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD‑Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria‑fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets.
Die mit * gekennzeichneten Sender sind mit neuer HD Austria Hardware mit integrierter SAT‑Karte empfangbar. INSIGHT TV ist mit dem HD Austria SAT‑Modul CAM701 auch in UHD‑Qualität empfangbar.
Mit ** gekennzeichnet sind Sender, die mit HD Austria SAT‑Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV‑App für Smart‑TV, der mobilen HD Austria TV‑App (Erotik‑Sender eingeschränkt) und unter www.hdaustria.at/tv-app/ via Internet empfangbar sind.
Die GIS‑Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm‑ und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.