Zahlungsart

Alle Rechnungen deines HD Austria Paketes sind nur per Bankeinzug (Lastschrift) zu bezahlen.

Bankverbindung ändern

Du kannst deine Bankdaten jederzeit im My HD Austria Kundenbereich einsehen und ändern. Wenn du eine neue Bankverbindung hast, kannst du deinen IBAN dort einfach und unkompliziert selbst speichern.

Rechnung

Deine Rechnung kannst du ganz bequem online im My HD Austria Kundenbereich einsehen. Bitte logge dich mit deiner E-Mail-Adresse und Passwort ein. Unter dem Punkt „Rechnungen“ siehst du alle den Abonnements zugeordneten Rechnungen.

Bezahlung

Die Zahlungsperioden für dein HD Austria Paket sind je nach Produkt vorgegeben und leider nicht individuell veränderbar.

Plattformgebühr

Für Anmeldungen auf der ORF DIGITAL-SAT-Karte fällt eine jährliche Plattformgebühr von 9 Euro an. Tipp: Hast du gewusst, dass die Geräte von HD Austria (wie z.B. das HD Austria SAT-Modul oder der HD Austria SAT-Receiver) komplett ohne ORF-Karte auskommen? Hast du das Kombi Paket, dann steig am besten heute noch hier auf HD Austria Hardware um und genieße viele Vorteile! Wenn du das HD Paket hast, dann kannst du hier umsteigen. Als Plus Kunde, steigst du hier auf HD Austria Hardware um. Wenn du auf HD Austria Hardware umsteigst, sparst du die jährliche Plattformgebühr ein - die Gebühr entfällt bei HD Austria Hardware.

Unsere Bankverbindung

Empfänger: Canal+ Luxembourg S. à r.l. (HD Austria)

IBAN: AT73 1814 0000 0220 9829      

BIC: CITIATWXXXX

SO ERREICHST DU UNS

 

Service-Hotline: 01 2051 2351
Montag bis Samstag von 8 bis 21 Uhr (ausgenommen Feiertage)

HD Austria, Postfach 38, 1052 Wien

HD Austria Chat:

Bevor du uns kontaktierst, halte bitte Kundennummer oder Smartcardnummer bereit.

Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD-Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets. sixx HD, SAT.1 Gold HD, ProSieben MAXX HD Austria, Kabel Eins Doku HD Austria, Sport 1 HD Insight TV HD, Mezzo HD, Dorcel TV und Dorcel XXX sind mit HD Austria Hardware mit integrierter SAT-Karte empfangbar. Love Nature 4k auf Hotbird 13° und RTL UHD in UHD-Qualität mit HD Austria SAT-Modulen. Internet-Sender sind Sender, die mit HD Austria SAT-Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV-App für Smart-TV, der mobilen HD Austria TV-App (Erotik-Sender eingeschränkt) und mit dem Streaming-Player via Internet empfangbar sind. Die GIS-Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm- und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.

Preise inkl. USt. Generell gilt eine unbefristete Vertragsdauer mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, welche nach Ablauf eventueller Freimonate beginnt. Angebotspreise für HD Austria Plus, HD Austria Kombi und HD Austria Smart gültig für die ersten 6 Monate. Mindestvertragslaufzeit: 6 Monate, beginnt nach Ablauf eventueller Freimonate. Eine Kündigung ist alle 6 Monate unter Einhaltung einer 2-monatigen Kündigungsfrist zum Monatsende möglich. Rücktrittsrecht: 30 Tage. Für Anmeldungen auf der ORF DIGITAL-SAT-Karte fällt eine jährliche Plattformgebühr von 9 Euro an. Die reguläre Monatsgebühr enthält 9,90 Euro als technische Servicepauschale für HD Austria. Die Erotiksender senden zu diesen Uhrzeiten (außerhalb dieser Uhrzeiten kann es sein, dass nur ein schwarzer Screen oder ein Hinweis "Verschlüsselt/Nicht freigeschalten" angezeigt wird): Hustler TV: von 0 bis 24 Uhr, Vivid TV Europe: 0 bis 24 Uhr, Dorcel TV: 23 bis 5 Uhr und Dorcel XXX: 0 bis 5 Uhr. Bitte beachten Sie auch den Punkt 33) aus den AGB von HD Austria zum Jugendschutz: Der Kunde ist verpflichtet, Maßnahmen zu treffen, die eine Inanspruchnahme der von HD Austria angebotenen Leistungen durch Personen unter 18 Jahren verhindern, die aufgrund ihrer Inhalte geeignet sind, deren körperliche, geistige oder sittliche Entwicklung zu gefährden. Der Kunde verpflichtet sich, zu diesem Zweck insbesondere die durch die Produkte gegebene technische Möglichkeit der Aktivierung einer Kindersicherung einzusetzen.