Fehlermeldung E04-4

Diese Fehlermeldung erscheint, wenn keine Smartcard eingelegt ist. Bitte deshalb jetzt die Smartcard einlegen.

Fehlermeldung E06-4

Die Smartcard wurde falsch eingelegt. Dreh die Karte um und leg sie dann erneut ein.

Fehlermeldung E19-4

Bitte gehe auf die Webseite https://www.hdaustria.at/kundenservice/freischalten/ und führe dort die Freischaltung durch. Schalte dann auf PULS 4 HD Austria und lass den Sender ohne um/ausschalten für 30 Minuten laufen - sobald Bild und Ton wieder erscheinen, sind die Sender wieder freigeschaltet. Falls du kürzlich ein neues Modul oder einen neuen Receiver erworben hast, ist die CHIP-ID/CSSN-Nummer (auf der Rück- oder Unterseite ersichtlich) über den My HD Austria Kundenbereich zu verknüpfen.

Fehlermeldung E30-4 oder E107-4

Diese Fehlermeldung bedeutet, dass die Verknüpfung zwischen der ORF DIGITAL-SAT-Karte und dem Empfangsgerät (CI+ Modul oder Receiver) nicht korrekt funktioniert.

Es ist deshalb eine Verknüpfung durchzuführen, die du selbst in deinem My HD Austria Kundenbereich erledigen kannst. Unter dem Menüpunkt „Gerät verknüpfen“ siehst du alle mit deiner ORF Karte verknüpften Geräte. Überprüfe dazu bitte, ob die CSSN Nummer/Chip-ID deiner Empfangsgeräte mit der gespeicherten Nummer übereinstimmt. Falls nicht, kannst du diese sofort online ändern. Im Anschluss schalte bitte auf PULS 4 HD Austria und lass den Sender ohne um/ausschalten für 30 Minuten laufen, danach sind die Sender wieder freigeschaltet.

Fehlermeldung E45 – E60

Die Fehlermeldung bedeutet, dass dein Empfangsgerät keine ausreichende Signalstärke des ausgewählten Transponders empfangen kann.
Bitte überprüfe zuerst die Signalstärke! Die Signalqualität sollte bei mindestens 80% oder 16 dB liegen.
Wenn du keinen einzigen Sender empfangen kannst, überprüfe bitte, ob dein Gerät richtig angeschlossen wurde oder lass deine SAT-Anlage von einer Fachkraft prüfen.
Fehlen nur einzelne Sender, bitte sicherstellen, dass die Empfangsdaten korrekt eingespeichert wurden und sich auf dem aktuellen Stand befinden. Hier findest du unsere Frequenzliste.
Auch eine nicht optimal ausgerichtete SAT-Antenne kann bei einzelnen Sendern zu Störungen führen. Es muss deshalb sichergestellt sein, dass die SAT-Anlage optimal ausgerichtet ist, damit du bei jedem Wetter und jeder Tageszeit unsere Sender genießen kannst. Hier gibt es hilfreiche Tipps zur Installation einer SAT-Anlage.

Fehlermeldung E81-35 oder E80-35

Überprüfe bitte ob es ein Update für dein Empfangsgerät gibt und führe im Anschluss dieses Update durch.

Fehlermeldung E106-4 oder E106-9

Dieser Fehler bedeutet, dass du nicht auf dem richtigen Sender bist - suche dir also zum Beispiel ORF 1 HD statt ORF 1 oder Kabel 1 HD Austria statt Kabel 1 HD mittels Sendersuchlauf.

Fehlermeldung E133-4 und sonstige Fehlermeldungen von E130-E 139

Bitte wende dich an unseren Chat. Wir senden dir dann einen Spezialimpuls zu.

SO ERREICHST DU UNS

 

Bevor du uns kontaktierst, halte bitte Kundennummer oder Smartcardnummer bereit.

Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD-Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets. sixx HD, SAT.1 Gold HD, ProSieben MAXX HD Austria, Kabel Eins Doku HD Austria, Sport 1 HD Insight TV HD, Mezzo HD, Dorcel TV und Dorcel XXX sind mit HD Austria Hardware mit integrierter SAT-Karte empfangbar. Love Nature 4k auf Hotbird 13° und RTL UHD in UHD-Qualität mit HD Austria SAT-Modulen. Internet-Sender sind Sender, die mit HD Austria SAT-Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV-App für Smart-TV, der mobilen HD Austria TV-App (Erotik-Sender eingeschränkt) und mit dem Streaming-Player via Internet empfangbar sind. Die GIS-Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm- und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.

Preise inkl. USt. Generell gilt eine unbefristete Vertragsdauer mit einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten, welche nach Ablauf eventueller Freimonate beginnt. Angebotspreise für HD Austria Plus, HD Austria Kombi und HD Austria Smart gültig für die ersten 6 Monate. Mindestvertragslaufzeit: 6 Monate, beginnt nach Ablauf eventueller Freimonate. Eine Kündigung ist alle 6 Monate unter Einhaltung einer 2-monatigen Kündigungsfrist zum Monatsende möglich. Rücktrittsrecht: 30 Tage. Für Anmeldungen auf der ORF DIGITAL-SAT-Karte fällt eine jährliche Plattformgebühr von 9 Euro an. Die reguläre Monatsgebühr enthält 9,90 Euro als technische Servicepauschale für HD Austria. Die Erotiksender senden zu diesen Uhrzeiten (außerhalb dieser Uhrzeiten kann es sein, dass nur ein schwarzer Screen oder ein Hinweis "Verschlüsselt/Nicht freigeschalten" angezeigt wird): Hustler TV: von 0 bis 24 Uhr, Vivid TV Europe: 0 bis 24 Uhr, Dorcel TV: 23 bis 5 Uhr und Dorcel XXX: 0 bis 5 Uhr. Bitte beachten Sie auch den Punkt 33) aus den AGB von HD Austria zum Jugendschutz: Der Kunde ist verpflichtet, Maßnahmen zu treffen, die eine Inanspruchnahme der von HD Austria angebotenen Leistungen durch Personen unter 18 Jahren verhindern, die aufgrund ihrer Inhalte geeignet sind, deren körperliche, geistige oder sittliche Entwicklung zu gefährden. Der Kunde verpflichtet sich, zu diesem Zweck insbesondere die durch die Produkte gegebene technische Möglichkeit der Aktivierung einer Kindersicherung einzusetzen.

HD AUSTRIA Chat

Das ausgewählte Dateiformat wird nicht unterstützt
Chatbot