Neuer Erotiksender VIVID TV Europe ab 5. November in Österreich

07.11.2014
VividTV_Europe_Final Logo

© Vivid Entertainment

Wien, am 5. November 2014: Die M7 Group, zu der auch HD Austria gehört, und Vivid Entertainment, das weltweit führende Unternehmen für Erotikfilme, haben eine Vereinbarung zum Start des neuen Erotiksenders Vivid TV Europe über die M7-Plattform auf ASTRA 19,2 Grad Ost abgeschlossen. Ab 5. November ist somit der neue 24-Stunden-Erotiksender Vivid TV Europe für alle österreichischen SAT-Haushalte über das Kombi Austria-Paket von HD Austria empfangbar. Für Bestandskunden wie gewohnt ohne 

Vivid TV Europe ist speziell für den europäischen Markt zugeschnitten und zeigt 24 Stunden lang hochwertige Erotik-Produktionen aus Europa und natürlich aus dem Hause Vivid Entertainment.

Die M7 Group, ein führender Anbieter von Satelliten- und IP-Services in Europa, wird Vivid TV Europe über folgende TV-Plattformen in Europa anbieten: über HD Austria in Österreich, CanalDigitaal, Online.nl, TV Vlaanderen und TéléSAT in den Benelux-Ländern und über Skylink in Tschechien und der Slowakei. Darüber hinaus werden auch noch weitere europäische Betreiber Vivid TV Europe über die M7-Plattform an ihre Kunden ausspielen.

Bill Asher, stellvertretender Vorsitzender von Vivid Entertainment: „Wir freuen uns sehr über die Vereinbarung mit der M7 Group, die es uns ermöglicht, unsere Reichweite in Europa rasch über SAT, IPTV und Kabelenetze auszubauen. Die M7 Group ist durch ihren europäischen Geschäftsschwerpunkt kombiniert mit ausgezeichneten und kosteneffizienten technischen Vertriebslösungen der ideale Partner für unseren europäischen Roll-Out.“

Marco Visser, CEO der M7 Group, fügt hinzu: „Wir sind sehr geehrt, als europäischer Partner von Vivid Entertainment zur Markteinführung ausgewählt worden zu sein und freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Diese Vereinbarung bestätigt unsere Kompetenz in Hinblick auf professionelle End-to-End-Vertriebslösungen für Content-Provider, die wir zusätzlich zu einer großflächigen Reichweite in Konsumenten-Haushalten bieten.“

Empfang von Vivid TV Europe in Österreich:

  • In der HD Austria Fastscan-Senderliste ist Vivid TV Europe bereits vollautomatisch voreingestellt und freigeschaltet, somit ist keine Sendersuche notwendig.
  • Kunden ohne HD Austria Fastscan-Senderliste müssen einen automatischen Sendersuchlauf auf ihrem Empfangsgerät durchführen oder manuell folgende Parameter einstellen:

VividTV_Empfang

 

Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD‑Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria‑fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets.
Die mit * gekennzeichneten Sender sind mit neuer HD Austria Hardware mit integrierter SAT‑Karte empfangbar. INSIGHT TV ist mit dem HD Austria SAT‑Modul CAM701 auch in UHD‑Qualität empfangbar.
Mit ** gekennzeichnet sind Sender, die mit HD Austria SAT‑Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV‑App für Smart‑TV, der mobilen HD Austria TV‑App (Erotik‑Sender eingeschränkt) und unter www.hdaustria.at/tv-app/ via Internet empfangbar sind.
Die GIS‑Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm‑ und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.