Die zehn besten Super Bowl Werbespots 2016

08.02.2016
superbowl

© iStockphoto LP. 515959551 comm.

Kein Wunder , dass die Super Bowl Werbespots jedes Jahr Kostenrekorde verzeichnen. Der Super-Bowl versammelte auch 2016 wieder weltweit Millionen von Zuschauern vor den Fernsehern. Alleine in den USA verfolgten 161 Millionen das Finale der NFL-Saison.Lagen die Preise für eine 30-Sekunden-Werbung beim ersten Super Bowl 1967 noch bei 37.500 US-Dollar, so mussten dafür 2016 unvorstellbare 5 Millionen Dollar hingeblättert werden. Erstmals waren heuer die Super Bowl Commercials auch über Live-Stream zu sehen und konnten vom Publikum online bewertet werden. Wir zeigen Ihnen die Highlights 2016, die über USA Today vom Publikum zu den Top Ten gekürt wurden. Automarken haben heuer ganz klar die Nase weit vorne, Hyundai schaffte es sogar mit drei Spots unter die ersten Top Ten.

1. Hyundai, First Date

Hyundai konnte den bekannten Komödianten Kevin Hart für den Super Bowl Spot gewinnen, der den Hyundai Genesis promotet. Als besorgter Vater verfolgt er in dem Spot seine Tochter bei ihrem ersten Date, um den Verehrer loszuwerden. Finden Sie heraus, ob es funktioniert hat!

2. Heinz, Wiener Stampede

Die amerikanische Ketchup-Marke eroberte mit ihrer Interpretation des „Hot Dogs“ die Herzen der Zuschauer. Lassen Sie sich überraschen, was es mit dem „Wiener Ansturm“ auf sich hat.

3. Doritos, Ultrasound

Auch heuer ist Doritos mit seinen Super Bowl Spots wieder ganz vorne gereiht. Werdende Mütter sollten sich gut überlegen, ob ihr Gatte bei der nächsten Ultraschall-Untersuchung Doritos mitnehmen darf.

4. Doritos, Doritos Dogs

Drei Hunde versuchen sich unbemerkt in einen Supermarkt zu schleichen, um an die Doritos zu kommen, die ihnen vom Schaufenster aus so verführerisch entgegen lachen. Nach mehreren Fehlversuchen haben sie den ultimativen Plan.

5. Hyundai, Ryanville

Ein Pärchen auf der Flucht vor sprechenden Bären – zum Glück gibt es den neuen Elantra, der Erinnerungen an Knight Rider wach werden lässt.

6. Hyundai, The Chase

Ein Pärchen auf der Flucht vor sprechenden Bären – zum Glück gibt es den neuen Elantra, der Erinnerungen an Knight Rider wach werden lässt.

7. Honda, A New Truck to Love

Wer hätte gedacht, dass Schafe so viel Gefallen an Queen’s “Somebody to Love” finden. Honda’s neuer Ridgeline könnte keine besseren Werbe-Botschafter finden.

8. Audi, Commander

Der Spot erzählt die Geschichte eines frustrierten Ex-Astronauten, der seine Lebensfreude wiederentdeckt, als ihn sein Sohn in einem Audi R8 mit 610 PS setzt und ihn auf eine Reise zum Mond mitnimmt. Musikalisch untermalt wird Audi´s Super Bowl Commercial von David Bowie´s Kultsong „Starman“.

9. Budweiser, Simply Put

Ein ungewöhnlicher Spot aus dem Hause Budweiser unter dem Motto “Don´t drink and drive“, mit Schauspielerin Helen Mirren in der tragenden Rolle.

10. Toyota, The Longest Chase

Eine Bankräuber-Bande lässt keinen Zweifel daran, welche Vorzüge der neue Toyota Prius als Fluchtauto bereithält.

Fun Fact zum Schluss: Woher kommt eigentlich der Name Super Bowl?

Die Bezeichnung „Super Bowl“ dürfte nahezu jedem TV-Zuschauer bekannt sein, aber wußten Sie, woher der Name des NFL-Finales eigentlich kommt? Namensgeber ist Lamar Hunt, Eigentümer der Kansas City Chief. Die Legende besagt, dass der Chiefs-Gründer bei der Namensgebung an ein Spielzeug seiner Tochter namens „Super Ball“ dachte. Zudem wurden wichtige Spiele im College-Football im Rose Bowl und Yale Bowl ausgetragen, die Endspiele im College Football trugen die Bezeichnung „Bowl Games“. 1969 wurde dann „Super Bowl“ als Name für das NFL-Finale endgültig übernommen.

Inklusive allen HD Austria -Sendern und mehr als 40 frei empfangbaren HD-Sendern teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria-Pakets. Die mit * gekennzeichneten HD-Sender sind nur mit neuer HD Austria-Hardware bzw. der HD Austria NOW App empfangbar.
HDAUSTRIA
© 2017 HD Austria - alle Rechte vorbehalten.
HD Austria® ist eine Marke, welche M7 Group S.A. unter Lizenz nutzt.
Sitz: Rue Albert Borschette 2, L-1246 Luxembourg | R.C.S. Luxembourg: B 148.073
Niederlassungserlaubnis n° 00143760/1