Die TOP 10 Anime Filme

25.05.2015
Die TOP 10 Anime Filme

© iStockphoto LP 164439232 comm

In Japan produzierte Animationsfilme nennt man hierzulande Animes. Die hier gezeigten Top 10 Anime Filme setzen sich aus Filmen zusammen, die besonders in westlichen Breiten bekannt geworden sind.

Nausicaä – Prinzessin aus dem Tal der Winde (1984)


Im Animations-Klassiker Nausicaä von Hayao Miyazaki kämpft ein Mädchen in einer postapokalyptischen Zukunft gegen Superwaffen und eine menschenfeindliche Natur. Der wirtschaftliche Erfolg des Filmes ermöglichte Miyazaki 1985 die Gründung des Animationstudios Ghiblis. Das Studio ist heute der Inbegriff japanischer Zeichentrickfilme, erfolgreiche Produktionen wie Prinzessin Mononoke, Chihiros Reise ins Zauberland und Das wandelnde Schloss stammen ebenfalls aus dem Hause Ghiblis.

Schloss im Himmel (1986)


Ein Junge und ein Mädchen mit einem magischen Kristall kämpfen auf der Suche nach dem legendären Himmelskönigreich Laputa gegen Piraten und Geheimagenten. Schloss im Himmel war der erste Anime Film des Studio Ghiblis, das im Gegensatz zu vielen anderen Studios in erster Linie „klassische“ Animationstechniken wie etwa das Abfotografieren handgezeichneter Folien einsetzt.

Mein Nachbar Totoro (1988)

Die Schwestern Satsuki und Mei ziehen mit ihrem Vater in ein Haus, das am Rande des Waldes liegt. Einige Tage nach ihrem Einzug machen die Mädchen Bekanntschaft mit winzigen Hausgeistern. Kurz darauf lernen Sie in der Nähe ihres neuen Hauses den freundlichen Waldgeist Totoro kennen. Als die vierjährige Mei eines Tages verschwindet, hilft Totoro bei der Suche. Ein traumhaft animiertes und sensibel aus Kindersicht erzähltes Märchen für Jung und Alt.

Akira (1988)


Neo-Tokyo im Jahr 2019: Nach einem Motorrad-Unfall wird ein Jugendlicher vom Militär unter Quarantäne gestellt. Bald stellt er fest, dass er plötzlich über telekinetische Fähigkeiten verfügt.

Der Anime wurde übrigens auf 70 mm-Film gedreht, um größtmögliche Brillianz und Schärfe für die Projektion zu erreichen – für einen Anime Film ein ungewöhnliches Verfahren. Der Aufwand hat sich gelohnt, denn Akira war der erste und – neben Wallace & Gromit – der einzige Animationsfilm, der mit einem Oscar ausgezeichnet wurde, obwohl er nicht in Hollywood produziert wurde.

Die letzten Glühwürmchen (1988)


Japan 1945: Der vierzehnjährige Seita und die vierjährige Setsuko verlieren während eines  Bombenangriffs der Amerikaner ihre Mutter. Der Vater dient bei der Marine und kann sich nicht um sie kümmern. Sie flüchten in einen verlassenen Bunker und versuchen dort auf eigene Faust zu überleben. Ein beeindruckender und zugleich trauriger Anti-Kriegsfilm, der zahlreiche Hollywood-Produktionen inspirierte.

Ghost in the shell (1995)


Trailer Ghost In The Shell German – MyVideo Österreich

Cyborg-Agentin Motoko lebt in einer düsteren und hochtechnologischen Welt, in der die Menschheit zu verschwinden droht. Als Topagentin einer Spezialeinheit der Polizei jagt sie einen mysteriösen und mächtigen Hacker, der sich Puppenspieler nennt. Ghost in the shell gilt als Klassiker des Science-Fiction-Anime. Durch seine gekonnte Mischung aus animierten Zeichnungen und computergenerierten Bildern beeinflusste er maßgeblich zukünftige Anime-Produktionen.

Prinzessin Mononoke (1997)


Der Anime handelt von dem jungen Prinzen Ashitaka, der im Kampf um sein Dorf von einem Dämon mit einem tödlichen Fluch belegt wird. Ashitaka macht sich auf den Weg zum Hirschgott Shishi-Gami, der ihn von dem Fluch befreien kann. Doch unterwegs gerät er mitten in den Kampf zwischen Bergwerkarbeitern und den Tiergöttern des Waldes, die von Prinzessin Mononoke angeführt werden. Regisseur und Drehbuchautor Hayao Miyazaki arbeitete über 16 Jahre an Prinzessin Mononoke, denn nahezu der gesamte Film wurde noch per Hand gezeichnet.

Chihiros Reise ins Zauberland (2001)


Die zehn Jahre alte Chihiro zieht mit ihren Eltern in eine neue Stadt um. Gleich am ersten Tag ihrer Reise verirren sie sich, fahren durch ein geheimnisvolles Tor und finden sich in einer skurillen Welt voller Hexen, Götter und Monster wieder. Chihiros Reise ins Zauberland ist der bisher erfolgreichste Anime in Japan, weltweit erhielt er die meisten Auszeichnungen im Zeichentrickfilm-Genre.

Das wandelnde Schloss (2004)


Die junge Hutmacherin Sophie verliebt sich bei einem ihrer seltenen Besuche in der Stadt in den attraktiven Zauberer Hauro. Eine eifersüchtige Hexe belegt Sophie daraufhin mit einem Fluch, der sie in eine 90 Jahre alte Frau verwandelt. Um den Fluch rückgängig zu machen, begibt sie sich auf die Suche nach Hauro. Schließlich findet sie ihn in seinem geheimnisvollen „wandelnden Schloss”. Mit einer Oscarnominierung und zahlreichen Filmpreisen konnte auch dieser Ghiblis-Anime an den Erfolg seiner Vorgänger anschließen.

5 Centimeters per Second (2007)


Japan der 1990er Jahre: Takaki und seine beste Freundin Akari verlieren sich nach der Grundschule immer mehr aus den Augen. Sie versuchen zumindest eine Brieffreundschaft aufrechtzuerhalten, letztendlich müssen jedoch beide ihren eigenen Weg gehen. Die berührende Geschichte einer unerfüllten Liebe, erzählt in drei einzelnen Kurzfilmen mit einer Gesamtspielzeit von etwa einer Stunde.

Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD-Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets. Die mit * gekennzeichneten Sender sind mit neuer HD Austria Hardware mit integrierter SAT-Karte empfangbar. INSIGHT TV ist mit dem HD Austria SAT-Modul CAM701 auch in UHD-Qualität empfangbar. Mit ** gekennzeichnet sind Sender, die mit HD Austria SAT-Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria NOW App für Smart-TV, der mobilen HD Austria NOW App (Erotik-Sender eingeschränkt) und unter www.hdaustria.at/now via Internet empfangbar sind. Die GIS-Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm- und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.
HDAUSTRIA
© 2018 HD Austria - alle Rechte vorbehalten.
HD Austria® ist eine Marke, welche M7 Group S.A. unter Lizenz nutzt.
Sitz: Rue Albert Borschette 2, L-1246 Luxembourg | R.C.S. Luxembourg: B 148.073
Niederlassungserlaubnis n° 00143760/1