Die berühmtesten Tiere aus Film und Fernsehen

16.12.2019
Berühmte Tiere
© 2019 iStockphoto LP 154963677

Ob gespielt von tierischen Schauspielern, gezeichnet oder animiert – diese Tiere spielen die Hauptrolle auf der Leinwand. Besonders spannend ist die Vielfältigkeit, mit der Tiere und ihre Rollen in Film und Fernsehen dargestellt werden. Sie spielen herzerwärmende Vierbeiner, Bösewichte, Helden oder Komödianten. Mal spielen sie ein Haustier, mal werden sie vermenschlicht dargestellt. Gemeinsam haben sie, dass sie mit ihren Rollen in die Filmgeschichte eingegangen sind. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Kommissar Rex

Der Schäferhund Rex ist wohl der beliebteste Kommissar in Österreich. Rex ist ein Polizeihund, der an der Seite seines Partners knifflige Kriminalfälle löst und dutzende Wurstsemmerl verschlingt. Die Serie “Kommissar Rex” wurde von 1994 bis 2004 in Wien gedreht und in mehr als 150 Länder exportiert. Bislang haben fünf Schäferhunde die Rolle des Rex gespielt. Trainiert wurden die Hunde von der US-amerikanischen Hundetrainerin Teresa Ann Miller.

Mickey Mouse

Die berühmteste Maus der Welt hatte ihren ersten Auftritt vor über 90 Jahren im Kurzfilm “Plane Crazy”. Ihre Erfolgsgeschichte konnte damals allerdings noch niemand absehen. Der Streifen wurde als Stummfilm in einem Test-Screening uraufgeführt, konnte in dieser Fassung allerdings nicht überzeugen. Erst nach dem Erfolg von drei weiteren Mickey Mouse Produktionen wurden der Film als Sound Cartoon veröffentlicht. Heute ist Mickey Mouse das Markenzeichen von The Walt Disney Company, einem der größten Unterhaltungskonzerne der Welt.

Ein Hund namens Beethoven

Eine Geschichte wie aus einem Kindheitstraum: Ein Bernhardiner-Welpe flüchtet in das Haus eines Tierarztes, erobert das Herz der Kinder und schließlich das der ganzen Familie. Beethoven hat 1993 auch die Herzen eines Milliarden-Publikums erobert. In Folge wurden fünf Fortsetzungen des Familienklassikers produziert. Zuletzt kam “Beethovens großer Durchbruch” 2008 in die Kinos.

King Kong

Legendär ist die berühmte Finalszene, in der King Kong am Empire State Building hängt und nach den Hubschraubern greift. Das Original wurde 1933 von Merian C. Cooper und Ernest B. Schoedsack geschaffen und erhielt vor allem für seine Stop-Motion-Tricktechnik große Anerkennung. Seither entstanden zahlreiche Neuverfilmungen, Fortsetzungen und Prequels des Stoffes. 2017 erschien das jüngste Prequel unter der Regie von Jordan Vogt-Roberts.

Garfield

Wer ist der berühmteste und zugleich faulste Kater der Welt? Wir glauben es ist Garfield! Denn Garfield hat es, schon lange vor YouTube und den Hype um Cat-Content, geschafft ein Medienphänomen zu werden. Jim Davis hat den dicken Kater für einen Comic-Strip erschaffen, der ab 1978 täglich erschien. Seit 1983 werden aus den Comics auch Zeichentrickfilme für das Fernsehen produziert. 2004 folgte mit “Garfield – der Film” der erste von insgesamt fünf Kinofilmen. Der Film war eine Realverfilmung von Peter Hewitt mit Garfield als computeranimierte Figur.

Der Weiße Hai

Der gefürchtetste Meeresbewohner der Welt – der weiße Hai – verdankt seinen schlechten Ruf hauptsächlich dem gleichnamigen Horrorstreifen. 1975 inszenierte Steven Spielberg die Gruselstory über einen gefräßigen Killerhai am Strand des Badeortes Amity. Dabei kam ein eigens von einem Disney-Trickexperten eingesetzter Trick-Hai zum Einsatz. Um die Szenen echter wirken zu lassen, wurde zudem Material von zwei Haifilmer an der Küste vor Australien aufgenommen. 

Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD‑Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria‑fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets.
Die mit * gekennzeichneten Sender sind mit neuer HD Austria Hardware mit integrierter SAT‑Karte empfangbar. INSIGHT TV ist mit dem HD Austria SAT‑Modul CAM701 auch in UHD‑Qualität empfangbar.
Mit ** gekennzeichnet sind Sender, die mit HD Austria SAT‑Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria TV‑App für Smart‑TV, der mobilen HD Austria TV‑App (Erotik‑Sender eingeschränkt) und unter www.hdaustria.at/tv-app/ via Internet empfangbar sind.
Die GIS‑Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm‑ und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.
HDAUSTRIA
© 2020 Canal+ Luxembourg S. à r.l. - Alle Rechte vorbehalten.
HD Austria® ist eine Marke, welche Canal+ Luxembourg S. à r.l. unter Lizenz nutzt.
Sitz: Rue Albert Borschette 2, L-1246 Luxembourg | R.C.S. Luxembourg: B 87.905