TV-Tipps der Woche: Free-TV-Premiere Nerve, Serienstart: Conviction und Clique, Thriller mit Josefine Preuß & Wahre Geschichte der Poker-Prinzessin Molly Bloom

03.08.2018

Emma Roberts und Dave Franco lassen sich im Thriller Nerve auf ein lebensgefährliches Online-Spiel ein, Josefine Preuss wird in der Rolle der Hebamme Gesa in eine Mordserie verwickelt und Molly´s Game erzählt Aufstieg und Fall der legendären Organisatorin elitärer Pokerspiele. Weiters starten kommende Woche gleich zwei neue Serien: In der brandneuen Anwaltsserie Conviction setzt sich Hayley Atwell in der Rolle der Anwältin Hayes Morrison für unschuldig Verurteilte ein, während Clique die Geschichte zweier Freundinnen erzählt, die für ihre Mitgliedschaft im Elite-Girlsclub einen gefährlichen Preis zahlen müssen.

ProSieben Austria HD Free-TV-Premiere: Nerve

Nerve

© 2016 Lions Gate Entertainment Inc. All Rights Reserved.

Bist du Player oder Watcher? Im Internet taucht ein neues, illegales Spiel namens Nerve auf, bei dem die Zuschauer den Spielern immer riskanter werdende Aufgaben stellen. Auch die schüchterne Vee (Emma Roberts) hört davon und meldet sich kurzentschlossen an. Als Spielpartner wird ihr der attraktive Ian (Dave Franco) zugeteilt. Gemeinsam steigen sie schnell im Ranking hoch und werden zur Sensation im Internet. Mit steigender Beliebtheit wird ihr Online-Ruhm jedoch bald selbst zur Gefahr. Als Vee und Ian aus dem Spiel aussteigen wollen, müssen sie feststellen, dass es dafür längst zu spät ist.

Sendetermin: Sonntag, 5. August 2018 um 20.15 Uhr

VOX HD, Free-TV-Premiere: Conviction – Start 1. Staffel

Conviction

MG RTL D

In der US-amerikanischen Anwaltsserie Conviction geht es um Hayes Morrison (Hayley Atwell), die eine leitende Position an der Spitze der Conviction Integrity Unit innehat. Die Organisation setzt sich für Menschen ein, die vermutlich unschuldig im Gefängnis gelandet sind. Morrison und ihr Team haben jedoch immer nur fünf Tage Zeit, um die Fälle nochmals genauestens zu überprüfen und Unschuldigen zu einem Freispruch zu verhelfen.

Sendetermin: Mittwoch, 8. August 2018 um 22.10 Uhr

SAT.1 emotions: Die Hebamme

Die Hebamme

© SAT.1 / Jiri Hanzl

Die Hebamme ist ein deutsch-österreichisch-tschechischer Thriller nach einer Romanvorlage von Kerstin Cantz. Im Mittelpunkt der Geschichte steht Gesa (Josefine Preuß), die ihre Ausbildung zur Hebamme im Marburger Gebärhaus absolviert. Zu ihrem Entsetzen werden dort unter menschenunwürdigen Bedingungen von Professor Kilian (Axel Milberg) mittellose oder unverheiratete Frauen als Studienobjekte missbraucht. Während sich Gesa mit ihrer Kollegin Lotte und dem jungen Leiter des anatomischen Institutes Dr. Clemens Heuser anfreundet, ereignen sich in der Stadt eine Reihe seltsamer Selbstmorde. Clemens Leichensammlung vergrößert sich damit zunehmend. Doch bald stellt sich heraus, dass die vermeintliche Selbstmordserie in Wahrheit eine Mordserie ist.

Sendetermin: Montag, 6. August 2018 um 20.15 Uhr

Sony Channel: Clique – 1. Staffel

Clique

© Balloon Entertainment and all3media International

Die britische Drama-Serie dreht sich um Georgia Cunningham (Aisling Franciosi) und Holly McStay (Synnove Karlsen). Die beiden sind eng befreundet und besuchen die gleiche Universität in Edinburgh. Sie wollen der Uni-Elite angehören und ganz oben mitmischen. Schon bald wird die Elite-Clique der Alpha-Girls auf die beiden aufmerksam. Doch für die Mitgliedschaft zahlen Georgia und Holly einen hohen Preis.

Sendetermin: Mittwoch, 8. August 2018 um 21.15 Uhr

videociety:  Molly’s Game  

Molly's Game

© 2018 Universum Film GmbH

Molly Bloom (Jessica Chastain) hängt ihre Karriere als Skifahrerin nach einer schweren Verletzung an den Nagel. Über Umwege landet sie schließlich beim Underground-Poker und entwickelt sich zur erfolgreichen Organisatorin exklusiver illegaler Wettbewerbe für die Reichen und Schönen. Doch ihre Aktivitäten bleiben dem FBI nicht verborgen. Mitten in der Nacht wird sie verhaftet und angeklagt. Ihre einzige Hoffnung ist ihr Anwalt Harlie Jaffey (Idris Elba), der ihre ganze Geschichte erfährt. Molly’s Game beruht auf der wahren Geschichte von Molly Bloom, die bei ihren Veranstaltungen Hollywoodstars wie Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire oder Ben Affleck begrüßte.

 

Inklusive allen HD Austria -Sendern und mehr als 40 frei empfangbaren HD-Sendern teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria-Pakets. Die mit * gekennzeichneten HD-Sender sind nur mit neuer HD Austria-Hardware bzw. der HD Austria NOW App empfangbar.
HDAUSTRIA
© 2018 HD Austria - alle Rechte vorbehalten.
HD Austria® ist eine Marke, welche M7 Group S.A. unter Lizenz nutzt.
Sitz: Rue Albert Borschette 2, L-1246 Luxembourg | R.C.S. Luxembourg: B 148.073
Niederlassungserlaubnis n° 00143760/1