TV-Tipps der Woche: FIS Weltcup Ski Alpin, Thrillerspannung mit Keanu Reeves und Pierce Brosnan, neue Cyber-Crime Serie & Fortsetzung des Erfolgsmusical Mamma Mia!

30.11.2018

Eurosport zeigt am Wochenende im Rahmen des FIS Weltcup die LIVE Übertragung der Ski Alpin Rennen, die diesmal in Beaver Creek und Lake Louise stattfinden. Hochspannung erwartet euch mit Keanu Reeves in der Rolle des ehemaligen Auftragskillers John Wick, der erneut in seinen alten Job zurückkehren muss. Auch Top-Agent Pierce Brosnan alias November Man muss aus dem Ruhestand zurückkehren, um eine Verschwörung aufzudecken. Am Mittwoch startet die erfolgreiche belgische Crime-Serie Unit 42 auf Sony Channel und bei videociety ist die brandneue Fortsetzung des ABBA Musicals Mamma Mia! Here We Go Again zu sehen.

Eurosport 1 HD LIVE: FIS Weltcup 2018/19 in Beaver Creek & Lake Louise

FIS Ski Alpin Weltcup

© GettyImages

Nach dem Riesenslalom und Slalom in Killington (USA) kämpft die weibliche Ski Alpin-Elite in Lake Louise (Kanada) um weitere Weltcup-Punkte. Das Rennen in der Abfahrt wird am Samstag ausgetragen, Super-G folgt am Sonntag. Danach geht es für die Damen am 8.12. mit dem Super-G und Parallel Slalom in St. Moritz (Schweiz) weiter.

Die Männer treten am Wochenende im Wintersportgebiet Beaver Creek (USA) gegeneinander an. Das Abfahrtsrennen findet am Samstag statt, der Riesenslalom am Sonntag. Die nächste Station führt die Männer ebenfalls nach Europa zurück. Denn ab dem 8.12. wird der Weltcup mit dem Riesenslalom und Slalom in Val d’Isère (Frankreich) fortgesetzt.

Sendetermine Ski Alpin Eurosport 1 HD LIVE:

Samstag, 1. Dezember 2018

  • 45 – 20.30 Uhr Abfahrt Herren/Beaver Creek
  • 30 – 22.00 Uhr Kanada Abfahrt Damen/Lake Louise

Sonntag, 2. Dezember 2018

  • 45 – 18.45 Uhr Riesenslalom Herren 1. Lauf/Beaver Creek
  • 45 – 20.30 Uhr Kanada Super-G Damen/Lake Louise
  • 30 – 21.45 Uhr Riesenslalom Herren 2. Lauf/ Beaver Creek

ProSieben Austria HD Free-TV-Premiere: John Wick: Kapitel 2

John Wick: Kapitel 2

© 2014 SUMMIT ENTERTAINMENT, LLC. ALL RIGHTS RESERVED.

Der ehemalige Auftragskiller John Wick (Keanu Reeves) wird ein weiteres Mal gezwungen, aus seinem Ruhestand zurückzukehren: Sein früherer Partner und Mafiosi Santino (Riccardo Scamarcio) will die Kontrolle über eine mysteriöse, international agierende Gruppe von Profi-Killern übernehmen. Ein alter Blutschwur zwingt John, ihm bei seinem Vorhaben zu helfen. Schließlich reist er nach Rom, wo er sich den gefährlichsten Attentätern der Welt stellen muss.

Sendetermin: Sonntag, 2. Dezember 2018 um 23.00 Uhr

AXN: November Man

November Man

© 2014 No Speis, LLC. All Rights Reserved

Der ehemalige CIA-Agent Peter Devereaux (Pierce Brosnan) mit dem Code-Namen „November Man“ genießt seinen wohlverdienten Ruhestand am Genfer See in der Schweiz. Doch es dauert nicht lange und sein Ex-Chef Hanley (Bill Smitrovich) beordert ihn zurück in den Dienst. Die CIA wurde von einem russischen Maulwurf infiltriert. Peter soll nach Moskau reisen, das Komplott aufdecken und eine wichtige Zeugin ausfindig machen. Seine Mission bleibt allerdings von der Gegenseite nicht unentdeckt – bald hat er ein Killerkommando auf den Fersen, das versucht, ihn zu stoppen. Doch auch aus den eigenen Reihen scheint Gefahr zu lauern. Denn je mehr Devereaux über die Hintergründe herausfindet, desto unklarer wird, wem er eigentlich noch vertrauen kann.

Sendetermin: Samstag, 1. Dezember 2018 um 20.15 Uhr

Sony Channel: UNIT 42 – Serienstart

Unit 42

© Kim Sattler / LFV

Die erste Staffel der belgischen Cyber-Crime-Serie „Unit 42“ hat es nun auch in das deutsche Fernsehen geschafft. Die zehn Folgen sind immer mittwochs um 22.15 Uhr in Doppelfolgen zu sehen. „Unit 42“ ist der Codename einer Cyberbrigade, die im Keller der Brüsseler Hauptpolizeiwache arbeitet und Cyberkriminelle zur Strecke bringt. Das Kernteam setzt sich aus dem vom Morddezernat kommenden Samuel Leroy (Patrick Ridremont) und der jungen Computer-Expertin Billie Vebber (Constance Gay) zusammen. Zum Team gehören noch der eigenwillige Polizist Bob Franck (Tom Audenaert), die taubstumme Forensikerin Alice Meerks (Danitza Athanassiadis) sowie Nassim Khaoulani (Roda Fawaz).

Sendetermin: Mittwoch, 5. Dezember um 22.15 Uhr

videociety: Mamma Mia! Here We Go Again

Mamma Mia! Here We Go Again

© 2018 Universal Studios. All Rights Reserved.

Zehn Jahre nach dem Sensationserfolg des kultigen ABBA Musicals folgte im Sommer dieses Jahres mit Mamma Mia! Here We Go Again die lang ersehnte Fortsetzung. Nachdem Donnas Tochter Sophie (Amanda Seyfried) im ersten Teil noch herausfinden wollte, wer ihr leiblicher Vater ist, erwartet Sophie nun selbst ein Kind. Noch dazu steht sie kurz vor der Eröffnung ihres eigenen Hotels. Doch in dieser schwierigen Zeit bekommt sie Unterstützung von Tanya (Christine Baranski) und Rosie (Julie Walters), zwei Jugendfreundinnen ihrer Mutter, die gemeinsame Jugenderinnerungen an Donnas Schwangerschaft in jungen Jahren Revue passieren lassen.

 

Mehr als 80 Sender in HD: Inklusive aller HD Austria Sender sowie mit rund 60 frei empfangbaren HD-Sendern, teilweise mit und ohne Signalschutz über Astra 19,2°E. Frei empfangbare Sender sind gratis und unverschlüsselt auf HD Austria-fähigen Empfangsgeräten empfangbar, aber nicht Teil des HD Austria Pakets bzw. HD Austria Kombi Pakets. Die mit * gekennzeichneten Sender sind mit neuer HD Austria Hardware mit integrierter SAT-Karte empfangbar. INSIGHT TV ist mit dem HD Austria SAT-Modul CAM701 auch in UHD-Qualität empfangbar. Mit ** gekennzeichnet sind Sender, die mit HD Austria SAT-Receivern mit Internetanschluss, der HD Austria NOW App für Smart-TV, der mobilen HD Austria NOW App (Erotik-Sender eingeschränkt) und unter www.hdaustria.at/now via Internet empfangbar sind. Die GIS-Rundfunkgebühren sind zu entrichten. Änderungen, insbesondere Programm- und Preisänderungen, Irrtümer vorbehalten.
HDAUSTRIA
© 2018 HD Austria - alle Rechte vorbehalten.
HD Austria® ist eine Marke, welche M7 Group S.A. unter Lizenz nutzt.
Sitz: Rue Albert Borschette 2, L-1246 Luxembourg | R.C.S. Luxembourg: B 148.073
Niederlassungserlaubnis n° 00143760/1